Startseite  
   

04.03.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wir sind da. Dank dir!

Weihnachtsspenden-Kampagne der Deutschen Kinderhospiz Dienste



(primo PR) In Deutschland leben 50.000 Familien, die ein lebensverkürzend erkranktes Kind haben. Für diese Familien ist die Weihnachtszeit dunkler und schwerer als für den Rest der Gesellschaft.

Denn die Sorge um die erkrankten Kinder kennt keine Festtagspause, während gleichzeitig die Unterstützung durch vertraute Institutionen viel geringer ist als im normalen Alltag. Und oft ist die soziale Isolation gerade zu den Feiertagen größer als im Rest des Jahres. Die Deutschen Kinderhospiz Dienste unterstützen diese Familien – auch in den Ferien. Und in der für viele Familien schwierigen Vor-Weihnachtszeit. Sie begleiten zuverlässig im Alltag durch gut ausgebildete ehrenamtliche Mitarbeiter:innen, die helfen, Lebensqualität und Lebensfreude in den Familien aufrechtzuerhalten.

Die hauptamtlichen Koordinator:innen stehen darüber hinaus den Familien als Ansprechpartner:innen für alle Fragen rund um die Pflege und die Sorge für das kranke Kind zur Verfügung. All das hilft, die Familien zu stabilisieren. Und nur in stabilen Familien geht es auch den erkrankten Kindern so gut wie es eben aufgrund der Erkrankung möglich ist.

Um diese Hilfe zu leisten, sind die Deutschen Kinderhospiz Dienste auf Spenden angewiesen und haben jetzt ihre Weihnachtsspenden-Kampagne unter dem Motto Wir sind da. Dank dir!“ gestartet. Beispielsweise wird in ausgewählten Kinos ein Spot gezeigt, mit dem die Deutschen Kinderhospiz Dienste um Spenden bitten. Der Spot zeigt ein festlich verpacktes Geschenk, das auf die Freude beim Schenken verweist. Verbunden wird das mit der Bitte, mit einer Spende lebensverkürzend erkrankten Kindern zu helfen. Der Botschafter der Deutschen Kinderhospiz Dienste, der Schauspieler und Sprecher Herbert Schäfer, hat dem Spot seine Stimme geliehen.

Weitere Informationen zur Kampagne sind auf einer eigenen Webseite abrufbar. Hier findet sich auch downloadbares Material, um beispielsweise einen Spendenaufruf im eigenen Familien-, Freundes- und/oder Kollegenkreis zu starten und per Briefvorlage zu erstellen oder auf einer Unternehmenswebseite beziehungsweise auch in eigenen Newslettern die digitalen Vorlagen zu nutzen. Darüber hinaus wurde auf Deutschlands größter Spendenplattform betterplace eine eigene Webseite für die Deutschen Kinderhospiz Dienste eingerichtet.

Wer das Projekt der Deutschen Kinderhospiz Dienste unterstützen möchte, kann dies auf vielen Wegen tun:
www.paypal.com/paypalme/deutschekinderhospiz
Spendenkonto: DE87 4416 0014 6576 7958 04

Quelle/Foto: DKD/Löwenzahn

 


Veröffentlicht am: 02.12.2023

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.