Startseite  
   

29.05.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Acht Ponys im Baukasten

... von Franzis

Der Franzis Verlag bringt mit dem Ford Mustang V8-Motor einen neuen Motorbausatz für Automobil-Enthusiasten heraus.

Das vom amerikanischen Automobilhersteller Ford offiziell lizensierte Produkt ist ein detailgetreuer Nachbau des Motors aus dem Ford Mustang der 1960er-Jahre. Mit dem Ford Mustang V8-Motor im Maßstab 1:3 hat Franzis nun auch einen Vertreter des amerikanischen Automarkts in seinem Sortiment.

Der Bausatz – angelehnt an die sogenannten K-Code-Modelle, die zwischen 1965 und 1967 die leistungsgesteigerten Spitzenmodelle des Ford Mustang darstellten – kann mithilfe einer detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitung zusammengebaut werden. Jeder Schritt ist dabei von einer Illustration begleitet, sodass der Aufbau auch Modellbau-Einsteigern gelingen soll. Innerhalb weniger Stunden entsteht ein transparentes Funktionsmodell.

Alle Teile bewegen sich wie beim großen Vorbild und lassen sich ohne Kleber zusammenstecken und -schrauben. Insgesamt sind rund 200 Teile im Ford Mustang V8-Motorbausatz enthalten. Nachdem alle Teile verbaut sind, stehen die Bastler dann vor einem Modell im Maßstab 1:3 (26,7 cm x 19,4 cm x 27,1 cm), das die Pferdestärken des Ford Mustang auch in der heimischen Vitrine aufheulen lässt.

Das 104-seitige Handbuch wurde sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache verfasst und enthält Fotografien und Hintergrundinformationen zum Pony Car.

Der Ford Mustang V8-Motorbausatz ist für Automobilfans ab 14 Jahren geeignet und benötigt drei 1,5 V-Batterien vom Typ AA zur Inbetriebnahme. Der Motor ist ab 07. Oktober 2019 für 179,00 Euro bei Franzis sowie weiteren Versandhändlern erhältlich. (ampnet/deg)

Foto: Auto-Medienportal.Net/Franzis

 


Veröffentlicht am: 30.09.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.