Startseite  

23.01.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Kaffee in der großen Karaffe

Mit der Nespresso VERTUO NEXT gibt es zum ersten Mal über einen halben Liter Premiumkaffee auf Knopfdruck

Vom aromatischen Espresso über samtig-weichen Latte Macchiato bis hin zur großen Tasse: Wir Deutschen lieben vielfältige Kaffeeauswahl, schätzen jedoch vor allem die klassische Variante.

In 51 % der Haushalte (Quelle: Deutscher Kaffeeverband) steht eine Filterkaffeemaschine. Außerdem ist der Handfilter-Kaffee – der sogenannte Pour-Over Style – absolut im Trend. Jetzt bietet die Premium-Kaffeemarke Nespresso erstmals eine Variante auf Knopfdruck: Mit der neuen Maschine VERTUO NEXT können Kaffeeliebhaber nun eine große Karaffe zubereiten und müssen gleichzeitig nicht auf die breite Nespresso Vielfalt verzichten. Passend dazu gibt es den entsprechenden Kaffee für den Pour-Over Style.

Kaffee manuell aufbrühen – das klingt viel einfacher als es in Wirklichkeit ist. Denn um auf der „Pour-Over“ Welle mitzuschwimmen, bedarf es der richtigen Mischung aus Technik, Bohnen und Wasser. Das Ziel dabei ist eine ausgeglichene Extraktion.

Mit der neuen VERTUO NEXT brauchen sich Kaffeegenießer darüber keine Gedanken mehr zu machen: Bis zu 535 ml Premiumkaffee lassen sich mit der innovativen Maschine jetzt ganz einfach per Tastendruck in die dazugehörige Glaskaraffe extrahieren. Hierfür wurde der Carafe Pour-Over Style Kaffee in einer neuen Kapselgröße entwickelt. Die gewohnte Nespresso Kaffeequalität zum Teilen – das gab es noch nie!

Selbstverständlich bleibt dabei auch mit der VERTUO NEXT die Nespresso Vielfalt erhalten. Denn Nutzer können insgesamt 30 Sorten in bis zu sechs verschiedenen Tassengrößen zubereiten: Espresso (40 ml), doppelter Espresso (80 ml), Gran Lungo (150 ml), Mug (230 ml), Alto (414 ml) und die Karaffe (535 ml).

Pour-Over Trend: Schnelle und einfache Zubereitung

Nicht nur vielfältig, sondern auch fix: Die neue VERTUO NEXT scannt nach einer kurzen Aufheizzeit von gerade einmal 30 Sekunden den Barcode der Kapsel und bereitet automatisch den gewünschten Kaffee in stets gleichbleibend hoher Qualität zu. Dafür extrahiert sie den Kaffee mithilfe der revolutionären Centrifusion™ Technologie, die durch Rotation und einhergehender Zentrifugalkraft alle Aromen entfaltet. Ein weiterer Pluspunkt: Mit einem platzsparenden Design sorgt das Kaffeesystem auch in kleinen Küchen für große Kaffeeerlebnisse zum Teilen.

Zur Auswahl stehen bei der VERTUO NEXT Maschine drei verschiedene Editionen von Krups und De'Longhi in unterschiedlichen Farbvariationen: Basic (UVP ab 145,24 Euro), Premium (UVP ab 174,49 Euro) mit Metallelementen und Deluxe (UVP ab 193,98 Euro) mit Details aus Chrom. Für den ausgiebigen Kaffeegenuss in der Glaskaraffe gibt es die stylische VERTUO CARAFE (UVP ab 43,87 Euro). Wer seinen Kaffee gerne mit Milch trinkt, wählt für das ultimative Milchschaumerlebnis den Milchaufschäumer Aeroccino3 oder Aeroccino4 dazu.

Nachhaltigkeit im Fokus


Die Nespresso VERTUO NEXT kommt ab dem 21. September in den Handel. Die Maschine besteht zu über 50 Prozent aus recyceltem Plastik und die Abschaltautomatik nach zwei Minuten spart wertvolle Energie. Der Karton besteht zu großen Teilen aus kunststofffreiem Material und ist recycelbar. Nespresso setzt sich entlang der gesamten Wertschöpfungskette für nachhaltigen Kaffeegenuss ein.

Neben dem nachhaltigen Anbau des Kaffees nutzt Nespresso recycelte Kapseln nicht nur für Lifestyle-Produkte, darüber hinaus ist jüngst ein wichtiger Meilenstein gelungen: Auch Kaffeekapseln werden zu 80 Prozent aus recyceltem Aluminium hergestellt. Außerdem nimmt das Unternehmen bereits seit 1993 durch Lizensierung beim Grünen Punkt am Dualen System teil. Die gebrauchten Nespresso Kapseln lassen sich samt Kaffeesatz ganz einfach über den Gelben Sack / die Gelbe Tonne, über Wertstoffsammelzentren oder in der Nespresso Boutique recyceln.

 


Veröffentlicht am: 22.09.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.