Startseite  

04.10.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der Ford Granada ist zurück

... bei Wiking



Bei Ford verschwindet mit dem Mondeo die größte Limousine der Marke aus dem Programm. Modellautohersteller Wiking erinnert mit seinen August-Neuheiten an einen der Vorgänger, den Granada.

Die Miniatur gab es bereits schon früher einmal. Sie kehrt nun in hellgelber Ausführung der ersten Baujahre 1972 bis 1975 zurück. Zu den Details gehören die Inneneinrichtung mit Lenkrad und Innenspiegel, der silber umrahmte Kühlergrill, transparente Front- und Heckbeleuchtung sowie Scheibenwischer. Neben dem Heckschriftzug „Granada L“ findet sich an den vorderen Kotflügeln die Typenkennzeichnung „2.0“.

Der Ford Granada im Maßstab 1:87 von Wiking kostet 15,49 Euro.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Wiking

 


Veröffentlicht am: 08.08.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.