Startseite  

01.10.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

So viel trinken die Besucherinnen der Wiesn

Das Oktoberfest aus Sicht der Statistiker



Am 17. September ging es wieder los – das Münchener Oktoberfest ist nach einer zweijährigen Pause zurück und für Besucher:innen aus aller Welt geöffnet. Bei der letzten Wiesn im Jahr 2019 begrüßte die Stadt München rund 6,3 Millionen Menschen während des zweiwöchigen Events. Dabei gingen rund 7,3 Millionen Maßkrüge Bier über die Festzelt-Theken, wie die Statista-Grafik zeigt.


Für die Veranstalter bleibt zu hoffen, dass sich während der Corona-Pause genug Bierdurst angestaut hat, diese Marke 2022 zu übertreffen. Doch die angespannte Wirtschaftslage könnte dem einen Strich durch die Rechnung machen.

Die allgemeinen Teuerungen belasten die Bevölkerung schon genug, die Wenigsten werden dann noch Geld für die jedes Jahr im Preis steigende Maß übrighaben. Der Bierpreis auf dem Oktoberfest 2022 beträgt zwischen 12,60 Euro und 13,80 Euro, das sind durchschnittlich 15,8 Prozent mehr als im Jahr 2019.

Das Oktoberfest, umgangssprachlich auch als Wiesn bezeichnet, findet jährlich im September auf der Münchener Theresienwiese statt und ist das größte Volksfest der Welt. Jedes Jahr liegt die Zahl der Besucher, die bei dem insgesamt 16 Tage lang andauernden Volksfest zusammenkommen, bei rund 6 Millionen.

Traditionell kommen die Besucher in Lederhosen und Dirndl gekleidet auf die Theresienwiese. Das erste Mal fand das Oktoberfest im Jahr 1810 statt, damals auch noch im Oktober. Aufgrund der Witterung wurde es allerdings 1872 in den September vorverlegt. Es startet immer am Samstag nach dem 15. September eines Jahres.

Nach einer zweijährigen Unterbrechung aufgrund der Corona-Pandemie findet das Oktoberfest im Jahr 2022 wieder wie gewöhnlich statt

Quelle: statista

 


Veröffentlicht am: 18.09.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.