Startseite  

25.01.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Das erste Türchen

… ist immer etwas ganz besonderes

Heute ist es soweit: Wir können das erste Türchen an unserem Adventskalender öffnen. Für mich begann als Kind immer dann wirklich die Advents- und damit die Vorweihnachtszeit.

Ohne Adventskalender – das ist ganz sicher für die meisten von uns kaum denkbar. Da spielt das Alter keine Rolle, denn das Öffnen des Türchens ist immer wieder etwas besonderes – da wird wohl jeder wieder zum Kind. Und das Schöne ist, dass es nahezu für jeden einen Adventskalender gibt – für Kinder, aber auch für Erwachsene jeden Alters. Es gibt die mit Süßigkeiten – das sind wohl die beliebtesten – es gibt die mit Bildchen, mit Spielzeug, auch mit solchem für Erwachsene, es gibt die mit einem Bastelinhalt oder mit etwas für die Schönheit. Es gibt sicherlich auch welche, dessen Inhalt einige Tausend Euro kostet.

Und, es gibt Adventskalender, die man übrigens erste ab Mitte des 19. Jahrhunderts kennt, in denen man Geschichten findet. So eine Geschichte habe ich heute im Kalender einer lieben Kollegin gefunden. Die möchte ich Ihnen nicht vorenthalten:

Was für ein Jahr …
Und wieder einmal geht es mit Riesenschritten auf Weihnachten zu. Doch diesmal ist vieles anders. Auch Santa weiß ein Lied davon zu singen. Der dicke rote Mantel ist ihm viel zu warm und er schwitzt unter seiner mit weißem Fell besetzten Kapuze. Klirrend kalte Wintertage – das war einmal. Und noch etwas hat die Welt auf den Kopf gestellt. Ein richtig fieses Virus führt das Regiment. Die Auswirkungen sind spürbar für uns alle. Angst und Schrecken vor Ansteckung, soziales Leben – Fehlanzeige. Besser man macht es wie unsere tierischen Freunde, igelt sich ein und hält Winterschlaf. Oder?

Wo gestern noch Weihnachtsmärkte, Eisbahnen und Glühweinstände nach draußen lockten, herrscht heute gespenstige Leere und bedrückende Stille. Skilifte stehen still. Hüttenzauber gibt’s schon lange nicht mehr. Und was auch Santa auf seiner Reise zur Erde schmerzhaft zu spüren bekommt: Nur einige wenige Hotels haben noch geöffnet und bieten Geschäftsreisenden Unterschlupf. Ein Grund mehr für den guten Mann, seine Mission zügig durchzuziehen und dann wieder nach oben verschwinden. Nur weg hier!

Auch viele Menschen würden am liebsten die Koffer packen und abhauen. Doch wie soll das funktionieren? Mit Sorge blicken sie in die Zukunft. Wie es weitergehen wird, das steht in den Sternen. Der Blick nach oben ist erhellend und lohnt sich immer. Über uns allen wölbt sich das funkelnde Sternenzelt. Ob wir uns einsam und verlassen fühlen bei diesem überwältigenden Anblick oder zugehörig zu einem faszinierenden großen Ganzen – das muss jeder für sich entscheiden.

Mir ist beim Sternegucken eingefallen, dass wir bei allem Unbill eines ganz fest in der Hand haben: Soziale Distanz hin oder her - es steht uns frei zu entscheiden, wie wir uns als Menschen begegnen. Ich freue mich auf viele, herzerfrischende Begegnungen mit Euch allen in 2021, denn wir gehören zusammen. Und diese kleine Geschichte soll Euch heute daran erinnern.

Eure Lydia

Auch die  Beste Frau der Welt und ich haben gleich in der Früh unsere ersten Fensterchen am Adventskalender geöffnet. Nun ist Zeit für unser Frühstück.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Frühstück.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben: Blanka, Natalie, Eligius

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 01.12.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.