Startseite  

17.04.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Männersache Blumen

Die gehören nicht nur auf den Schreibtisch

Es gab Zeiten – noch zu meiner Kindheit – da waren Männer mit einem Blumenstrauß in der Hand ein eher komischer Anblick. Mann mit Blumen, der hatte etwas gut zumachen oder es war Geburtstag. Blumen, das war etwas für Frauen.

Wie sich wir Männer in den vergangenen 60 Jahren geändert haben, sieht man eben auch daran, dass ein Mann mit Blumen in der Hand, mit Blumen in der Wohnung etwas ganz normales ist. Ein Mann mit einer Blume, mit einem Blumenstrauß auf dem Schreibtisch muss sich keine dumme Fragen zu seiner sexuellen Ausrichtung gefallen lassen. Und wenn doch, sollte der dem Typen von Vorgestern einfach Blumen mitbringen.

Blumen, die dürfen einfach heute nirgendwo fehlen. Mir haben die allerdings im Krankenhaus gefehlt. Am liebsten hätte ich mir selber welche gekauft, doch es gab keine. Doch zu Hause ist das selbstverständlich anders. Da stehen überall Grünpflanzen, da blühen am Bürofenster die Orchideen um die Wette und überall stehen Blumen in der Vase.

 Ich finde, Blumen gehören vor allem im Home Office einfach dazu. Sie verbreiten gute Laune, das Grün der Blattpflanzen beruhigt die Augen und die sorgen auch noch für eine gute Raumluft. Doch nichts geht gerade über die Frühjahrsblüher, ohne Tulpen, Osterglocken, Narzissen und was die Blumenläden noch so hergeben. Ich mag auch die mit Primeln, Stiefmütterchen und anderen blühenden Pflanzen bestückten Schalen und anderen Pflanzgefäßen. Sind die abgeblüht, bekommen sie eine zweite Chance im Vorgarten, im Garten oder auch auf dem Friedhof.

Nun höre ich schon wieder, dass da jemand jammert, er habe keinen grünen Daumen. Braucht man den für Blumenschmuck in den eigenen vier Wänden oder im Büro? NEIN, ganz sicher nicht. Man bekommt schon im Blumenladen, aber auch von Freunden und Bekannten Tipps, wie man Blumen möglichst lange am Leben erhält. Selbstverständlich kann man das auch nachlesen oder sich im Internet informieren. Man braucht wirklich keinen grünen Daumen, nur etwas Spaß an dem Grünzeug.

Da fällt mir noch etwas ein: Ich habe auch in der Küche Pflanzen zu stehen. Die schätze ich weniger wegen ihres Aussehens, vielmehr wegen ihres Duftes und vor allem wegen ihres Geschmacks. Ja, ich rede von Küchenkräutern. Es geht nichts über frische Kräuter. Aber Achtung: Ich habe keine guten Erfahrungen mit denen aus den Supermärkten für wenige Cent gemacht. Meine kaufe ich im Gartenmarkt. Mit denen habe ich länger Freude.

Ja, Blumen gibt es nicht umsonst – zumeist. Man darf ja beim Waldspaziergang schon einen Strauß pflücken. Doch Vorsicht: Geschützte Pflanzen dürfen auf keinen Fall gepflückt werden, das kann teuer werden. Auch aus Parkanlagen gilt: Die Blumen sind für alle da – Pflücken untersagt.

Doch mal ehrlich, so teuer sind aktuell die Blumen nicht. Für den Gegenwert von zwei, drei Flaschen Bier bekommt man schon einen Frühlingsstrauß. Kein Bier im Glas, dafür Tulpen in einer Tulpe – das ist doch kein schlechter Slogan für den Frühling in diesen trüben Zeiten.

Selbstverständlich stehen auch auf dem Frühstückstisch der Besten Frau der Welt und mir immer Blumen. Wobei, wenn ich aus dem Fenster sehe, so wären wohl eher Eisblumen angesagt - es schneit.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Frühstück.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben: Walter, Beate, Rose-Marie

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 08.04.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.