Startseite  

19.08.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Treffen mit Freunden

Doch die Sorgenfalten sind groß



Gestern machten die Beste Frau der Welt und ich einen Kurztripp in die Republik Österreich - und das ganz ohne unseren grünen Fußabdruck zu belasten. Es war nämlich nur ein Schritt in die Botschaft unserer Nachbarn in Berlin. Dahin ging die Einladung zum Netzwerkempfang der österreichischen Wirtschaft.


Der neue Botschafter der Republik Österreich Dr. Michael Linhart, begrüßte dann auch die Gäste und er verwies darauf, dass es wohl kaum zwischen zwei Staaten so wenige Schwierigkeiten gibt, wie eben zwischen Österreich und Deutschland. Das betonte er auch noch einmal im persönlichen Gespräch. Auch seine Gattin sah keine zwischenstaatlichen Probleme, sagte auch, dass sich beide in Berlin schon sehr wohl fühlen. Das betonten auch andere – vor allem Wirtschaftsvertreter – mit denen wir bei Hallstein Wasser, dem einen oder anderen Glas Wein aus beiden Ländern und einem leckeren Buffet bei herrlichem Wetter ins Gespräch kamen.

Und doch, man sah immer wieder auch Sorgenfalten bei den Damen und Herren. Die galten nicht den Beziehungen zwischen den Staaten, sondern der wirtschaftlichen Entwicklungen, von denen beide gleichermaßen betroffen sind. Und die Sorgenfalten galten den Unternehmen, aber vor allem den Menschen in Österreich und Deutschland. Vielfach war zu hören, dass die noch gar nicht so richtig wissen, was das auf sie zukommt. Man war sich sicher, das die anstehenden Teuerungen für Energie, aber auch für Konsumgüter noch gar nicht so richtig eingeschätzt werden. So fürchtete der Vertreter von ARCOTEL – einer Hotelgruppe – eine sinkende Nachfrage. Irgendwo müssen die Menschen ja sparen und das wird bei Reisen sein, so seine Befürchtung.

Es war unter dem Strich schon eine eigenartige Stimmung: Man freute sich, sich bei Sonnenschein wieder treffen zu können, man tauschte sich und seine Visitenkarten aus, verabredete sich, trank und genoss das Buffet – und doch war da der große Schatten der wirtschaftlichen Unsicherheiten.

Vielleicht baut die Beste Frau der Welt noch mehr im Garten an. Dann reicht das Obst, dass ich daraus Leckeres für die Frühstücksbrötchen machen kann, das dann für das ganze Jahr reicht.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Frühstück.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben: Albrecht, Kira, Letizia

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 05.07.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.