Startseite  
   

07.02.2023

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Überall soll Friede sein

Wo ist der hin …



Wohl kennen wir alle Lieder wie „Ein bisschen Frieden“ oder „99 Luftballons“. In denen geht es um die Sehnsucht nach Frieden. Die ist zu keiner Zeit im Jahr so groß, wird so oft besungen und beredet, wie eben in der Weihnachtszeit. Dafür steht sicherlich nicht nur das Lied von Erika Engel "Sind die Lichter angezündet", dessen letzte Zeile eben lautet: „Überall soll Friede sein“.

Das ist schon seit sehr langer Zeit der Wunsch aller Wünsche. Man wünscht sich Friede im eigenen Herzen, in seinem Umfeld und zwischen den Völkern und Staaten. Wir wissen alle, dass das bisher immer fromme, sprich nicht erreichbare Wünsche waren. Auch 2022 ist das leider nicht anders.

Dieses Jahr hört man, dass der Krieg sozusagen vor unserer Haustür stattfindet, der zwischen Russland und der Ukraine. Komisch, Kiew liegt von Berlin rund 1350 Kilometer entfernt. Bis zur kroatischen Hauptstadt Zagreb – auch ein Kriegsgebiet – sind es nur 1.050 Kilometer. Doch ich kann mich nicht erinnern, dass wir uns in den 1990er Jahren um diesen Krieg, in dem wir mit der NATO direkt verwickelt waren, um das dortige Sterben so viele Sorgen wie gerade um den Krieg in der Ukraine machten.

Und wie ist das mit den anderen Kriegen? Ja, es sterben an vielen Stelle Menschen sicherlich auch zu Weihnachten bei bewaffneten Konflikten. Dazu zwei  Zitate.
Bei Stasistika heißt es: „Die weltweite Sicherheitslage bleibt angespannt: Im Jahr 2021 wurden weltweit 20 Konflikte beobachtet, die aufgrund von Ausmaß und Intensität als Kriege klassifiziert werden. Auch die Zahl gewaltsamer Krisen hat ein relativ hohes Niveau erreicht. In den letzten Jahren waren es vor allem Bürgerkriege wie der Krieg in Syrien und asymmetrisch geführte Konflikte wie etwa der Nahostkonflikt, die im Fokus medialer Berichterstattung standen, 2022 dann der von Russland gestartete Krieg in der Ukraine“.

„Die Arbeitsgemeinschaft Kriegsursachenforschung bringt einmal im Jahr eine Übersicht über die Kriege und bewaffneten Konflikte raus, die im vorangegangenen Jahr stattgefunden haben. Laut dieser Forschungseinrichtung fanden 2021 weltweit 22 Kriege und 6 sogenannte bewaffnete Konflikte statt.“

„Überall soll Friede sein“? Das scheint wirklich nur ein frommer Wunsch zu sein und unsere Mittel, daran etwas zu ändern, sind ganz sicher sehr begrenzt. Doch auch wir können was tun. Warum sorgen wir nicht für ein bisschen Frieden in unserem Umfeld? Und, warum sorgen wir nicht vor allem für Frieden in unseren Herzen? Wut, Hass, Neid, Missgunst – das sind Dinge, die dafür sorgen, dass wir keinen Frieden finden, die sorgen aber auch dafür, dass wir krank oder nicht gesund werden. Wer nicht für Frieden im eigenen Herzen sorgt, der wird sein Leben nicht genießen können.

Wie man das beginnen soll? Machen sie es wie ich: frühstücken Sie mit einem zumindest netten Menschen. Ich frühstücke jetzt mit der Besten Frau der Welt. Da ist Friede im Herzen vorprogrammiert.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Frühstück.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben: Gerald, Reinhard, Niels

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 05.12.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2023 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.