Startseite  

29.11.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Schwarze Hände am Black Friday

... und eine Uhr, die dazu passt



Der Handel feiert Black Friday, die Manufaktur NOMOS Glashütte feiert Metro 38 Datum stadtschwarz: Markant und ziemlich cool ist diese Uhr der Zeit voraus.


Für den Freitag nach Thanksgiving hat sich in den USA der Name „Black Friday“ eingebürgert, in vielen Ländern der Erde heißt er längst auch so oder ähnlich – und der wahrscheinliche Grund für diesen Namen: Am Abend dieses Tages haben Händler vom Geldzählen schwarze Hände. Der Black Friday ist traditionell der umsatzstärkste Tag des Jahres.

Ums Zählen von Stunden und Minuten, um elegant schwarze Handgelenke mit einer schwarzen Uhr geht es jetzt hingegen bei NOMOS Glashütte. Monika Liebscher, Chefbuchhalterin von NOMOS Glashütte: „Metro 38 Datum stadtschwarz ist auch für mich die Handaufzugsuhr, die in diese Zeiten passt.“

Das anthrazitfarbene, also stadt- oder auch stattschwarze Zifferblatt unter dem gewölbten Saphirglas präsentiert Metro maskulin und aufgeräumt. Mintgrüne und weiße Stundenindexe stehen in schönem Kontrast zum roten Sekundenzeiger. Das feine Kaliber, das man durch den Saphirglasboden beobachten kann, ist äußerst flach und hat, einmal aufgezogen, eine Gangreserve von 42 Stunden. Sein Name: DUW 4101. Darin arbeitet, wie in allen Metro-Modellen, das NOMOS-Swing-System –berühmt gewordenes, hauseigenes Assortiment von NOMOS Glashütte. Entworfen wurde die NOMOS-Uhr von Mark Braun, der schon Schwestermodelle von Metro gestaltete. German Design Award, Good Design Award, Green Product Award, iF Design Award und Red Dot Award sind nur einige Auszeichnungen, die die Uhrenfamilie bereits erhalten hat.

Metro 38 Datum stadtschwarz und drei weitere Uhren (Tetra silvercut, Club Automat Datum und Orion silvercut) gibt es vom 26. November an bis Jahresende mit einem Geschenk: Faltschließe oder Metallband erhalten NOMOS-Kunden online gratis dazu. Sollten Sie mehr wissen wollen über diese Uhren, über schwarze Freitage und die 175-jährige Tradition der Uhrmacherei Glashüttes, die alle Zeiten überlebt hat – wir haben Bilder, Informationen, Interviewpartner. Und für Sie alle Zeit der Welt.

 


Veröffentlicht am: 22.10.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.