Startseite  
   

04.03.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Zwischen Poesie und Surrealismus in Mons

Lichtfestival „Mons en Lumières“



Die Stadt Mons feiert ihr erstes Lichtfestival. Mit „Mons en Lumières“ vom 25. bis 28. Januar 2024 und vom 1. bis 4. Februar 2024 steht das nach Angaben der Veranstaltenden größte Publikumsevent des Winters in der Wallonie vor der Tür.

An acht Abenden Ende Januar und Anfang Februar erstrahlt das historische und mittelalterliche Zentrum der Kulturstadt im Hennegau auf einem dreiKilometer langen Parcours mit 25 Stationen im Glanz von Kunst und Licht. Am 2. Februar wird in Belgien auch „La Chandeleur“ („Kerzenfest“ oder „Mariä Lichtmess“) gefeiert, ein Fest mit heidnischer Tradition, zu dem Crêpes gegessen werden.  

Das neue Lichtfestival in Mons hat ein besonderes Thema: Zur Feier des 100. Jahrestages des Surrealismus (André Breton veröffentlichte 1924 das Manifest des Surrealismus) soll der Parcours in dieser ersten Ausgabe den Surrealismus und die Poesie als roten Faden haben. Ein Stargast des Festivals wird derauf Licht und Text spezialisierte schottische Konzeptkünstler Robert Montgomery sein.

„Mons en Lumières“ wird aus einem Parcours mit 25 minutiös geplanten Lichtinstallationen und -projektionenlokaler, nationaler und internationaler Talente bestehen, die sich harmonisch in den städtischen Rahmen und in die Architektur des historischen Zentrums fügen. Der Rundgang wird barrierefrei und kostenlos sein und leuchtet jeweils von 18.30 Uhr bis Mitternacht.

Quelle: VISITWallonia.de

 


Veröffentlicht am: 30.11.2023

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.