Startseite  

11.04.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

STIHL TIMBERSPORTS® Champions Trophy 2019 in Schweden

Robert Ebner aus Baden-Württemberg misst sich mit der Weltelite

Der begehrte Champions Trophy Ring geht 2019 erstmals in die U.S.A.: Matt Cogar gewinnt die STIHL TIMBERSPORTS® Champions Trophy vor spektakulärer Fjord-Kulisse am Tjolöholm Schloss bei Göteborg.

Der amtierende Deutsche Meister Robert Ebner aus Gaggenau-Hörden, Baden-Württemberg, sicherte sich in einem spannenden Wettkampf einen starken fünften Platz. Im Garten des alt ehrwürdigen Schlosses, mit Blick auf den Kungsbacka Fjord, zeigten die zwölf besten Sportholzfäller der Welt vor mehr als 1.400 begeisterten Zuschauern eindrucksvoll ihr Können an Axt und Säge. Hinter Sieger Matt Cogar komplettieren der amtierende Weltmeister Laurence O‘Toole aus Australien auf Platz zwei und Vorjahressieger Stirling Hart aus Kanada als Drittplatzierter das Podium.

Im spannenden K.o.-Duell setzte sich Ebner zunächst gegen den Italiener Andrea Rossi durch, den er mit mehr als 20 Sekunden Vorsprung deutlich dominierte. Im weiteren Wettkampfverlauf wartete dann der Weltmeister Laurence O’Toole aus Australien – mit einer Zeit von 1:07.97  trennten Robert Ebner letztlich nur fünf Sekunden von seinem Kontrahenten aus Down Under, der Ebners Wettkampf damit beendete.

Nach der Entscheidung zeigte sich der Fünftplatzierte glücklich und zufrieden mit seiner Leistung. „Ich habe mein Bestes gegeben und musste gegen den Weltmeister ran, der heute immerhin Zweiter geworden ist“, so Ebner. Insgesamt liege er mit seiner Leistung bei der diesjährigen Champions Trophy lediglich zwei Sekunden unter seiner Bestzeit. „Mal schauen, ob es nächstes Jahr auch wieder klappt“, gibt der amtierende Deutsche Meister einen Ausblick auf die nächstjährige Champions Trophy und ist zuversichtlich: „Vielleicht wird das Ergebnis dann sogar ein bisschen besser.“

Matt Cogar überwältigt von seinem Erfolg

Gewinner Matt Cogar aus den U.S.A. sicherte sich erstmals den Champions Trophy Ring. In einem packenden K.o.-Duell setzte sich der 32-Jährige im Finale gegen Laurence O’Toole durch. Mit einer starken Zeit von 1:03,69 Minuten zerlegte Cogar vier Baumstämme mit Axt und Säge zu Kleinholz. Stirling Hart aus Kanada komplettiert das Podium als Drittplatzierter. Bei der Siegerehrung sorgte Hart für einen großen emotionalen Moment des Abends: Er teilte seine Medaille mit dem Polen Michal Dubicki, der verletzungsbedingt nicht im kleinen Finale antreten konnte.

„Ich habe es immer noch nicht realisiert“, fasst der glückliche Sieger Matt Cogar seine Gefühle unmittelbar nach der Entscheidung in Worte. Er sei nach Schweden gereist, um sein Bestes zu geben, mit Gold habe er jedoch nicht gerechnet: „Das ist ein Traum.“ Der Ring sitze zwar noch etwas eng, aber das Gefühl sei überwältigend, so Cogar lachend mit Blick auf die gerade gewonnene Trophäe an seinem Finger. „Ich wusste, dass das Finale gegen Laurence hart werden würde“, so der frischgebackene Gewinner. Daher habe er sich ausschließlich auf sich selbst und den Block fokussiert.

Hinter Matt Cogar, Laurence O’Toole und Stirling Hart auf dem Podium reihten sich neben Robert Ebner weitere Sportler aus Polen, Schweden, Neuseeland, Österreich, Tschechien, Großbritannien und Italien ein.

Champions Trophy: Packende K.o.-Duelle und absolute Nervenstärke


Bei dem Wettkampfformat der Champions Trophy ist ein Höchstmaß an Ausdauer, Präzision und Kraft gefordert. Insgesamt vier Axt- und Sägedisziplinen der STIHL TIMBERSPORTS® Series werden in direkter Abfolge absolviert – nur wer im direkten Duell gewinnt, kommt eine Runde weiter. In der Motorsägen-Disziplin Stock Saw, der Axtdisziplin Underhand Chop, mit der zwei Meter langen Einmannzugsäge Single Buck und in der Axtdisziplin Standing Block Chop zerlegen die Athleten Holzblöcke in Sekundenschnelle zu Kleinholz.

Bild: STIHL TIMBERSPORTS®

 


Veröffentlicht am: 27.05.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.