Startseite  

17.01.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ulrike von Mirbach übernimmt bei Mini

... und löst Wolfgang Büchel ab

Ulrike von Mirbach (41) wird zum 1. Januar 2021 die Leitung von Mini Deutschland übernehmen. Sie tritt die Nachfolge von Wolfgang Büchel (51) an, der nach drei Jahren die Leitung der BMW-Vertriebsgesellschaft in Australien übernehmen wird.

Ulrike von Mirbach verantwortete in den vergangenen fünf Jahren das Marketing und Produktmanagement der Marke in Deutschland. Die Diplomkauffrau arbeitet seit über 15 Jahren im BMW-Konzern. Sie war unter anderem zuständig für die Strategie der Kernmarke am deutschen Markt und verantwortete Veranstaltungen und Messen sowie die Handelskommunikation von BMW Deutschland. Wer ihre Nachfolge als Leiterin des Mini-Marketings antritt, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

 


Veröffentlicht am: 16.11.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.