Startseite  

04.10.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Lass Blumen sprechen

… nicht nur in der großartigen Woche

“Make This Day Great” – Machen Sie diesen Tag großartig – das war ja mein gestriges Thema an dieser Stelle und ich forderte Sie auf, die ganze Woche  großartig zu machen. Nicht alle fanden das so richtig gut. Doch ich finde, dass das die richtige Antwort auf diese so unmögliche Zeit ist.

Bleibt die Frage, was tun, damit beispielsweise dieser Dienstag großartig wird. Ich setze auf Blumen. Das ist sicherlich nicht nur für mich nichts wirklich neues. Blumen, das ist mein Mittel gegen die winterliche Tristes, wenn einen aber auch so gar nichts nach draußen zieht. Gott sei Dank ist das gerade hier in der Lausitz noch länger nicht der Fall, auch wenn der Schnee golfen unmöglich macht.

Aber, die Beste Frau der Welt und ich haben eben unsere Blumen. Am Bürofenster blühen die Orchideen um die Wette und mein Lieblingskaktus versucht die Decke zu durchstoßen. Im Wohnzimmer sorgen diverse Grünpflanzen für ein angenehmes Wohnklima und in der Küche stehen Kräuter auf dem Fensterbrett und eine Christrose sogar auf dem Herd.

Doch  das ist noch lange nicht alles: Da gibt es noch viele Schnittblumen. Es tummeln sich in zahlreichen Vasen die unterschiedlichsten Blumen, was der Supermarkt gerade so hergibt. Für meine gute Laune sorgt beispielsweise ein Strauß Tulpen auf meinem Schreibtisch und auf dem der Besten Frau der Welt stehen Herbstblumen. Doch auch damit nicht genug, denn bei uns sind mindestens noch drei weitere Sträuße mit unterschiedlichen Blumen zu finden – sogar im Bad.

So viele Blumen sorgen bei uns für gute Laune, für Frühlingsgefühle. Ich finde, gerade wenn man im Home Office tätig ist, dürfen Blumen, vor allem blühende nicht fehlen. Die wenigen Euros sollte man opfern. Noch besser ist allerdings, wenn der Arbeitgeber mit einem „Blumengeld“ die Laune und Arbeitslust seiner Mitarbeiter steigert. Übrigens: Wer für länger sein Büro verlässt, sollte die Blumen auf seiner Büro-Fensterbank nicht ihrem Schicksal überlassen.

Selbstverständlich steht auch auf dem Frühstückstisch der Beste Frau der Welt und mir ein bunter Strauß Blumen.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Frühstück.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben: Mariä Lichtmess, Bodo, Stephan

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 02.02.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.