Startseite  

05.12.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: 30 Jahre 112

… die Überlebensnummer für Europäer

Heute ist der 11.2. – das ist allgemein bekannt. Ich hoffe, es ist allseits bekannt, dass die allgemeine Rufnotnummer die 112 ist. Doch ist auch allgemein bekannt, wo die Nummer überall die Notrufnummer ist?

 Ist ihnen was aufgefallen? 11.2.? 112? Die Zahlenfolge stimmt überein und wie bei Wkipedia zu erfahren ist,  war genau das der Hintergrund, warum 2009 das Europäische Parlament, der Rat der Europäischen Union und die EU-Kommission gemeinsam den 11. Februar zum jährlichen Europäischen Tag des Notrufs 112 erklärt haben. Sie wollten so die europaweite Gültigkeit des Euronotrufs 112 sichtbarer und die Vorteile der europaweiten Notrufnummer bekannter machen.

Die Einführung der 112 als EU-weit geltende Notrufnummer erfolgte bereits 1991. Also feiert dieses Ereignis dieses Jahr seinen 30. Jahrestag. Ob es da eine virtuelle Feierstunde gibt? Verdient wäre die, denn so muss sich jeder EU-Mensch oder jeder, der in der EU unterwegs ist nur eine Nummer merken – die 112. Im Übrigen ist die Nutzung der Nummer in jedem EU-Staat kostenlos. Und, seit 2003 müssen die Telekommunikationsbetreiber den Rettungsdiensten Informationen zum Standort des Anrufers übermitteln, um ein rasches Auffinden von Unfallopfern zu ermöglichen. Da sage noch einer, dass wir und unser Wohlergehen den EU-Beamten  nicht am Herzen liegt.

Die Krise, die Überschwemmungen da, die Schneemassen da – da werden viele die 112 wählen. Das sollte man allerdings nur tun, wenn man wirklich ein Problem hat. Wer schlicht einen Arzt braucht, der sollte lieber gleich 116117 wählen. Die 112 ist einfach nur für wirkliche Notfälle reserviert.

Es ist auch kein Notfall, wenn mal die Frühstücksbrötchen fehlen – wie gerade bei der Besten Frau der Welt und mir. Nur gut, dass die Dame des Hauses gerade ihre Backkünste verfeinert und nach einem alten südtiroler Rezept ein Weißbrot gebacken hat. Da müssen wir garantiert keine 112 wählen.

Das wünsche ich ihnen auch, genau wie ein genussvolles Frühstück.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben: Maria Lourdes, Theodora, Theodor

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 11.02.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.