Startseite  

28.09.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Entspannte Mode für einen aktiven und bewussten Lifestyle

bugatti Modetrends Herbst/Winter 21/22

Die neue bugatti Kollektion für Herbst/Winter 2021 ist zugeschnitten auf einen aktiven und bewussten Lifestyle. Sie begeistert mit einem sicheren Gespür für internationale Trends, Farben und Formen. Materialien und Ausstattungen mit hoher Performance sind selbstverständlich. Nachhaltigkeit wird immer stärker Teil der Marke.

Das ist in der neuen Kollektion bereits deutlich sichtbar. Zum Einsatz kommen unter anderem Gewebe aus 100 Prozent recycelter Wolle oder recyceltem Polyesterlining, das hauptsächlich aus recycelten PET-Flaschen gewonnen wird. Die Looks reichen von klassisch entspannt bis hin zu cool und casual. Flexible Materialien und Komfortausstattungen schenken jede Menge Bewegungsfreiheit. Die Farbskala enthält jede Menge Lieblingstöne. Blaunuancen, Grüntöne, Greys und ein tiefes Rot gehören genauso dazu wie Black und Non Colors. Hingucker sind Petrol oder ein tiefes Blackberry. Burnt Orange oder Burnt Yellow setzen schöne Akzente.

Die bugatti Hosenkollektion steht zum Winter 2021 für softe Smartness und einen natürlichen authentischen Lifestyle. Die Oberflächen sind in soften Wintercotton und 3D-Optiken mit Prints und Checks.

Flexcity Premium – formeller Performance Look mit Gold Label
Comfortfeeling mit bester Performance: Dafür sorgen 360 Grad Movement Stretch oder Powerstretch, luxuriöse und pflegeleichte Jersey-Pants. Tonige Checks unterstreichen den Anspruch. Die Styles treffen genau den Zeitgeist: Slim Fit Chinos, Chinos mit Kordelzug und Kordelzug mit Strickbundabschluss. Produktübergreifendes Trimming in edlem Weiß mit Gold auf hochwertigem Papier und Label. Die coole, cleane Mode ist in Abstimmung zu Oberteilen zu einem perfekt Fashion Look konzipiert.

Flexcity Casual – sportiver Look, Slim Fit mit Red Label
Auch dieses Programm steht für Comfortfeeling mit bester Performance. Sie basiert auf T-400-Stretchfaser im Zusammenspiel mit Pima Cotton. Das Resultat ist bester Rücksprung und höchster Tragekomfort, jetzt neu auch als Chinos. Die Materialien reichen von einem edlen, double dyed Satin mit soften Wash Look über einen Print im Minidesign, einem Power-Stretch-Feincord in sulfur dyed bis hin zu einer brandneuen Cotton Mix im Techno Wool Look. Lable und Taschenfutter sind mit roten Akzenten zusammengestellt und wirken sportlich und aktiv. In Abstimmung mit Jacken, Mänteln, Sakkos und Oberteilen lässt sich dieser Bereich idealerweise zu einem separaten Marketing Table zusammenstellen.

Casual Cotton mit Produktthemen
Bei den Casual Pants umfassen die Optiken Luxery Pima Cotton, Wool-Look-Mix, Struktur Cotton, 3D Optik sowie moderne Karos in sportivem Cotton yarn-dyed Look. Die Hosen sind mit aufwendig erklärenden Pocketaufsteckern ausgestattet. Hier finden sich die Schwerpunkte des Daily Business, Strukturen und Wool Looks in Five Pockets und Chinos mit aufwendigen Lederlabels mit Metallfolienprints, exklusiven Nieten und Patentknöpfen sowie hochglänzenden Hornlook-Knöpfen. Die Karos sind in farbiger Abstimmung zu dem soft Casual Look kombinierbar und erzeugen Spannung auf den Flächen. Ein feiner, edler Cord spielt gekonnt die neue Farbigkeit zum Winter.

Denim
Die Spitze in diesem Segment bilden Handmade Jeans aus italienischem Denim von Berto mit Power Stretch Technology in „Modern Wash“ , weitere Ultrasoft-Power-Stretch-Modelle in New Age Blue, Double-Extra-Dark-Black-Denims und Japanese Green-Cast- Denims mit softem Destroy Look. Federführend sind die Flexcity Red Jeans in Dark-Shadow-Farben als Smoky Grey, Blue-Black, Dirty Blue und Vintage Double Black. Sie ergänzen die drei unterschiedlichen NOS-Jeansartikel ideal. Absolut neu sind softe und warme Jeans für den Winter. Unter „SOFT & WARM“ wird über starkes Brushing auf der Rückseite ein 12-Oz-Denim ultrasoft und sehr wärmend zugleich.

Nahezu alle Denims sind nach dem „Respect Nature“ Prinzip sehr energiereduziert und wassersparend gewaschen sowie teilweise gefertigt aus Cotton Made in Afrika, Re-used Cotton und recyceltem Polyester. Dieses wird übergreifend in zukünftigen Entwicklungen eine zentrale Rolle einnehmen. The Future of Sustainable Denim.

 


Veröffentlicht am: 22.07.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.