Startseite  
   

29.01.2023

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Bum, bum, bum

… macht mein Herz

Frische Früchte, Schüsseln, Obstschalen, Herzform

Herz-Schmerz kennen wir alle, wir alle kennen es, wenn sich unser Herz zusammen krampft, wir wissen wie es ist, wenn unser Herz schier zerspringen will, wenn unser Herz hüpft. Das passiert mal, wenn wir todtraurig sind, mal wenn wir vor Freude nicht wissen wohin mit uns. Doch eines ist klar, wir müssen damit nicht zum Arzt.

Ja, unser Herz ist nicht nur eine Pumpe, es ist auch ein Organ, das auf unsere Gefühlswelt massiv reagiert. Aber es ist eben auch eine Pumpe, eine die immer und in jeder Situation in manchen Fällen bis zu mehr als 100 Jahre einwandfrei funktionieren muss. Vielleicht sollte man wohl eher sagen – müsste. Doch das Herz ist eben nicht absolut perfekt konstruiert. Es hat seine Mängel, seine Verschleißteile und es muss von uns pfleglich behandelt werden.

Und hier liegt schon mal ein Problem. Unser Herz ist wie jede Pumpe: Wir merken erst, dass da etwas nicht rund läuft, wenn  der Fehler schon da ist. Während man menschengemachte Pumpen regelmäßig, sozusagen vorbeugend wartet, machen wir das in viel zu vielen Fällen mit unserer Pumpe, mit unserem Herzen nicht. Ganz im Gegenteil, wir gehen mit dem Herzen viel zu oft völlig respektlos um, hoffen darauf, dass es schon richtig schlägt.

Doch das tut es eben längst nicht immer. Dass das nicht passiert, darauf will man mit dem heutigen „Weltherztag“ aufmerksam machen. Dieser international begangene Tag der Herzgesundheit geht auf die Initiative der World Heart Federation zurück, die diesen Aktionstag im Jahr 2000 mit Unterstützung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufen hat. Ziel und Intention des "Weltherztages" sind es, der weltweiten Öffentlichkeit ein stärkeres Bewusstsein für die Gefahren eines Herzinfarktes bzw. Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfall zu vermitteln. Und dies mit gutem Grund. Denn jährlich sterben weltweit über 17 Millionen Menschen an deren Folgen, was somit global betrachtet immer noch eine der häufigsten Todesursachen darstellt.

Laut der World Heart Foundation ließen sich davon aber ca. 80 Prozent durch eine entsprechende Vorsorge bzw. einen gesünderen Lebensstil (gesunde Ernährung, sportliche Betätigung, Verzicht auf Rauchen und Alkohol) verhindern. Insofern geht es heute darum, etwas für seine Gesundheit zu tun und sich die Präventionsmöglichkeiten gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor Augen zu führen.

Ja, man kann einiges selber tun, doch man sollte auch regelmäßig sein Herz untersuchen lassen. Leider ist das nicht so einfach, denn Kardiologen – die Herzspezialisten – sind zumindest in der Fläche so selten wie einst Bananen in der DDR. Man sollte also jede Gelegenheit nutzen, sein Herz untersuchen zu lassen. Je eher man ein kleines Pumpenproblem findet, um so leichter ist es zu beheben.

Mein Herz hüpft jetzt vor Freude, denn die Beste Frau der Welt hat gerade den Frühstückstisch gedeckt. Wenn das nicht herzlich ist.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Frühstück.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben:  Michael, Michaela, Gabriel, Gabriela, Gabi

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 29.09.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2023 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.