Startseite  

26.05.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Scheibenraffel von Jupiter ist wieder da

Der Klassiker aus den 80ern kommt zurück



Was gut ist, kommt wieder. Auf vielfachen Wunsch holt Jupiter Küchenmaschinen einen Klassiker aus den 80er Jahren zurück auf den Markt: Die Scheibenraffel.


Das komplett nach den neuesten Normen überarbeitete Gerät in Schweizer Spitzenqualität gefällt auch dem Auge. Es wurde in ein neues, zeitgemäßes Design gehüllt. Drinnen steckt die bewährte Leistung, wie von Jupiter Fans geschätzt. „Das ist Küchentechnik von und für heute – absolut zuverlässig, langlebig und ohne Schi-Schi“ sagt Geschäftsführer Jürgen Clement.

Bereits in den 80er Jahren begeisterte die Jupiter Scheibenraffel mit perfekten Ergebnissen – und das in Windeseile. Raffeln, raspeln, reiben, schneiden – das alles kann das Gerät. Ob Kartoffeln, Käse, Nüsse, Gemüse oder Obst –die Scheibenraffel kriegt alles klein – in Wunschformat und auf kleinstem Raum. Ideal für Rohkostsalate und Bowls, zur Kochvorbereitung von Wurzel- und Blattgemüse, für Kartoffelklöße, Reibekuchen und als nützlicher Begleiter beim Backen.

Mit dem großzügigen Einfüllschacht mit Stopfer ist auch die Verarbeitung größerer Stücke ein Kinderspiel. Drei hochwertige Edelstahlscheiben sind im Lieferumfang einbegriffen. Sie lassen sich im Handumdrehen wechseln. Dank des robusten innenliegenden Ausschabers ist ein gleichmäßiges Auswerfen des Raspelguts garantiert.  Der Motor arbeitet leise – auch im Dauerbetrieb. Gute Nachrichten auch zum Thema Sicherheit: Auf Grund der integrierten Abschaltautomatik kann beim Wechseln der Scheiben nichts passieren. Und weil alle Teile außer dem Motorblock spülmaschinengeeignet sind, geht auch die Reinigung ganz leicht von der Hand.

Preis: UVP 219,- Euro.

Foto: Jupiter

 


Veröffentlicht am: 10.12.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.