Startseite  
   

24.04.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sonniger Start in die Cabrio-Saison

... mit den Autofahrerhandschuhen von ROECKL



Lange Ausfahrten mit offenem Verdeck und unter blauem Himmel: Mit den ersten Sonnenstrahlen beginnt auch wieder die Cabrio-Saison! Da dürfen die passenden Autofahrerhandschuhe keinesfalls fehlen.

Schon längst ist das Vintage-Accessoire bei Cabrio- und Oldtimer-Fahrer:innen zum ultimativen It-Piece avanciert und bietet neben voller Bewegungsfreiheit sowie Fingerspitzengefühl auch den optimalen Schutz vor Fahrtwind und Sonne.

Aber nicht nur hinter dem Lenkrad sind die Driver-Modelle ein Must-Have. Auch in der Fashionwelt erobern die Handschuh-Klassiker mit den charakteristischen, runden Aussparungen an den Fingerknöcheln im Eiltempo die Laufstege. So hat ROECKL pünktlich zum Frühlingsstart die Teilnehmerinnen der aktuellen "Germany's Next Topmodel"-Staffel für einen Videodreh mit Autofahrer- und Sommerhandschuhen ausgestattet.
 
Hinter den Kulissen der Staffelproduktion: Die Teilnehmer:innen von "Germany's Next Topmodel"  setzen die edlen Autofahrer- und Sommermodelle des Ausstatters ROECKL auch hinter der Kamera gekonnt in Szene.
 
Ob kurz oder lang, sportiv oder elegant – die Driver-Modelle von ROECKL für Damen und Herren sitzen wie eine zweite Haut und sind in verschiedenen Variationen erhältlich. Durch eine große Farbpalette lassen sich die Handschuhe im Frühling und Sommer zudem wunderbar zu anderen Accessoires kombinieren und verleihen jedem Outfit im Handumdrehen einen rockigen Retro-Look.

Peccary – Leder der Luxusklasse

Das Juwel unter den Autofahrerhandschuhen ist das Driver-Modell aus Peccaryleder. Das kostbare und äußerst strapazierfähige Leder der kleinsten Art des südamerikanischen Wildschweins gehört zur wahren Luxusklasse. Peccaryleder zeichnet sich durch eine hohe Geschmeidigkeit und Langlebigkeit aus, schützt ideal vor Kälte und hält durch seine dichte Struktur auch ungefüttert warm. Ein unverwechselbares Erkennungsmerkmal ist zudem das charakteristische Narbenbild – ein Muster aus drei nebeneinander liegenden, kleinen Poren.

Seit 1839 werden Lederhandschuhe von ROECKL in der unternehmenseigenen Manufaktur von Hand gefertigt. So entstehen in Maßarbeit Meisterstücke höchster Qualität. Ein Peccaryhandschuh wird mit bis zu 2.000 Stichen und stets von Hand genäht. Erfahrene Näher:innen benötigen circa einen Tag für ein Paar. Die Einzigartigkeit eines Peccarymodells macht dieses zu einem lebenslangen Begleiter höchster Qualität. Diese Tradition der Herstellung gibt das Familienunternehmen seit Generationen weiter.

Eröffnen auch Sie die Cabrio-Saison und lassen Sie sich von ROECKLs frühlingshafter Auswahl an Autofahrerhandschuhen inspirieren!

 


Veröffentlicht am: 03.03.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.