Startseite  

01.10.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Innovationen der Zukunft

Diese Technologien werden immer bedeutender



Technologie ist inzwischen ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft und im Grunde lässt sich bereits sagen, dass wir das digitale Zeitalter erreicht haben. Trotzdem sind wir noch lange nicht am Höhepunkt angelangt.

Es gibt schließlich einige Technologien, die bisher noch in den Kinderschuhen stecken, aber wahrscheinlich bald eine große Rolle einnehmen werden. Mit einigen dieser Innovationen möchten wir uns hier näher befassen.

Wearables

Bisher nehmen Wearables in der Welt der Technik noch keine allzu große Bedeutung ein. Zwar gibt es bereits einige Menschen, die eine Smartwatch oder ein vergleichbares Gerät tragen, aber die weltweite Nutzung bleibt weiterhin gering. Allerdings könnte sich das in Zukunft ändern und viele Experten sind sogar der Ansicht, dass Wearables die Smartphones – eine der unumstritten größten Errungenschaften im Bereich Handy und Telefon – auf kurz oder lang verdrängen werden. Diese Annahme ist nicht unbegründet, denn Wearables bergen unumstritten ein riesiges Potenzial. Sie können beispielsweise unsere Fitness verbessern, die Sicherheit erhöhen, eine barrierefreie Kommunikation fördern, das Bezahlen erleichtern und sogar als schickes Accessoire dienen. Der einzige Haken ist, dass die Technologien bisher noch nicht allzu ausgereift sind. In einigen Jahren dürfte es aber schon ganz anders aussehen.

Extended Reality

Es lässt sich nicht leugnen, dass der erhoffte Hype bei Extended Reality weitgehend ausblieb. Bis auf einige Ausnahmen wie zum Beispiel den kurzzeitigen Boom um das Game Pokémon GO gab es nur wenige Situationen, in denen die Technologie uns begeisterte. Das ändert jedoch nichts daran, dass XR-Technologien aller Art schon bald ein integraler Bestandteil unseres alltäglichen Lebens sein werden. In den letzten Jahren haben sie einen bemerkenswerten Fortschritt hingelegt, weswegen sie sowohl in der beruflichen als auch in der privaten Welt zum Einsatz kommen. Ein gutes Beispiel dafür sind VR-Brillen, die bereits jetzt von Ingenieuren unterschiedlichster Branchen eingesetzt werden, um Prozesse besser steuern zu können.

Mobiles Internet

Der Siegeszug der Smartphones wäre ohne das mobile Internet nicht möglich gewesen. Zwar gibt es die Technologie genaugenommen bereits seit Beginn des 21. Jahrhunderts, aber in den Anfangszeiten hat es sich um einen kaum bezahlbaren Luxus gehandelt. Inzwischen ist das nicht mehr der Fall, weswegen mobiles Internet praktisch alle Branchen revolutioniert hat, darunter auch die Unterhaltungsindustrie. Bei der Unterhaltungsbranche zeigt sich der Fortschritt des mobilen Internets unter anderem an der zunehmenden Popularität von Online-Casinos. Spielbanken im Netz waren in puncto Flexibilität schon immer besser als landbasierte Casinos, aber erst durch das mobile Internet konnten sie diesbezüglich wirklich überzeugen. Inzwischen ist es schließlich so, dass wir immer und überall auf Online-Casinos zugreifen können. Wenn wir beispielsweise auf ein Book of Ra kostenloses Demo Spiel zurückgreifen wollen, ist das unkompliziert über ein Tablet oder unser Smartphone möglich. Zumal nahezu alle Onlinecasinos ihr Angebot für mobile Geräte optimiert haben.

Robotik

Lange Zeit waren Roboter ein Thema in Science-Fiction-Filmen, aber kaum jemand hätte gedacht, dass wir eines Tages mit ihnen zusammenleben würden. Dieser Fall ist aber bereits eingetroffen, da die Bedeutung von Robotern stetig zunimmt. Während sie in der Industrie schon länger eine Rolle spielen, etablieren sie sich inzwischen auch in unseren Haushalten. So ist beispielsweise der Einsatz von Saugrobotern mittlerweile ganz normal. Dieser Trend wird sich in Zukunft verstärken und es ist sogar davon auszugehen, dass nahezu alle Aufgaben im Haushalt in Zukunft von Robotern übernommen werden.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 10.09.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.