Startseite  
   

18.07.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

STILORD – „Stil ist zeitlos“

Klassische Vintage-Taschen made in Essen



Hochwertiges Leder, ein minimalistisch-klassisches Design und ein seitlicher Reißverschluss: Das sind die Trademarks des Taschen-Labels STILORD, das derzeit ein Statement gegen schnelllebige Trends setzt. „Stil ist keine Modeerscheinung“ weiß man in dem Essener Unternehmen.

Es steht wie kaum ein anderes in Deutschland für zeitloses, schlichtes Taschendesign und für Vintage-Style. Wobei für Geschäftsführer Max Zvonarev im Wort „Vintage“ ein besonderer Zauber liegt. „Vintage ist für mich ein Zeitgeist, der niemals aus der Mode kommt. Es überdauert jeden schnelllebigen Trend.“

Viele Geschäftskunden – zum großen Teil auch Männer – zählen zu den Kunden von STILORD. Ein Klientel, das genau weiß, was es möchte. Seit acht Jahren sind die Topseller des Unternehmens beständig. „In letzter Zeit entwickeln sich auch unsere Rucksäcke zu einem immer stärkeren Thema“, sagt Marketingleiter Christopher Wilker.

Von der wirtschaftlich angespannten Situation derzeit merkt sein Label trotz höherem Preissegment wenig. Im Gegenteil. Das Unternehmen konnte sein Wachstum während der Pandemie verdoppeln. Das Unternehmen, das 2014 seine erste Businesstasche auf den Markt brachte, bewegt sich mittlerweile im achtstelligen Umsatzbereich.

Neben Männertaschen, Businesstaschen und Lehrertaschen befinden sich inzwischen auch Rucksäcke, Damenhandtaschen, Laptoptaschen und Kleinartikel wie Geldbörsen im Sortiment.

Die Hochwertigkeit der Produkte und damit verbunden ihre lange Lebensdauer sind für den wirtschaftlichen Erfolg mit ausschlaggebend. „Unsere Taschen halten sehr lange und sind damit eine nachhaltige Investition, weil man sich nicht alle paar Monate eine neue zulegen muss“, weiß Wilker.

Und sie passen optisch immer und zu jedem Outfit.

Quietschige Farben und Designs sind bei STILORD Fehlanzeige. „Gerade wer viel unterwegs ist, will eine Tasche, die immer gut aussieht, egal zu welcher Kleidung“, so Wilker.

Für dieses Jahr sind einige neue Produkte und Designs in der Pipeline. Stilistisch wird man sich auch damit wieder absolut treu bleiben – klassische Designs, gedeckte Farben und hochwertiges Leder.

Bild: Stilord

 


Veröffentlicht am: 14.03.2023

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.