Startseite  

21.10.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Marktpotential von Zusatzangeboten im Autohaus

Laut puls-Studie wollen Kunden Mobilitätsmix

Die soeben beendete IAA 2021 in München mutiert mit E-Bikes, Lastenfahrrädern und Elektrorollern von der Autoshow zur Bühne für Mobilität; der ADAC möchte sich von Europas größtem Automobilclub zum Begleiter für persönliche Mobilität entwickeln.

Diese Vorboten einer neuen Zeit zeigen, dass Autos immer häufiger mit anderen Verkehrsmitteln kombiniert werden. Vor diesem Hintergrund hat die Nürnberger Marktforschung puls bei 1.033 Autokäufern nachgefragt, welche weiteren Mobilitätsangebote sich die Kunden in Autohäusern wünschen. Die Ergebnisse zeigen, dass die Kunden das Auto zukünftig schrittweise immer stärker mit weiteren Verkehrsmitteln und Mobilitätsangeboten kombinieren wollen. So wünscht sich fast jeder Dritte E-Bikes oder Einstiegsangebote für Mietfahrzeuge und Fernverkehr via Bahn oder Bus als Zusatzangebote in Autohäusern. Der Wunschzettel geht weiter mit ÖPNV-Jahrestickets (28%), Wohnmobilen (27%) und Elektrorollern (23%) bis hin zu Motorrädern (20%) und Elektro-Lastenfahrrädern (17%).

„Strategisch betrachtet geht es um die Weiterentwicklung von Autohäusern zu Local Heroes für ein passendes Mobilitätsmix rund ums Auto“, sagt puls Geschäftsführer Dr. Konrad Weßner die Ergebnisse. Das von der puls Studie aufgedeckte Kundeninteresse an Zusatzangeboten im Autohaus birgt für lernbereite Autohändler auch die Chance einer an den persönlichen Mobilitätsbedürfnissen orientierten Besetzung des Zukunftsthemas der klimafreundlichen Mobilität. Um diesen Wachstumsmarkt auszuschöpfen sollten Autohändler insbesondere Zweiräder mit E-Antrieben als eigene Geschäftsbereiche etablieren, empfiehlt Dr. Weßner.

Test: puls/Erwin Halentz
Foto: Erwin Halentz

 


Veröffentlicht am: 23.09.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.