Startseite  

19.08.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Verzichten

… aber worauf



Wir sollen verzichten, meinen die einen aus der Politikerkaste, andere meinen, dass es angesagt ist, zu sparen. Das klingt auf den ersten Blick wie die gleiche Seite einer Medaille. Doch ist das so?

Wie ist das mit dem Sparen? Wer kann das überhaupt? Also ich konnte immer dann sparen, wenn ich mehr hatte, als ich brauchte. Verzichten musste ich immer dann, wenn das eben nicht der Fall war, wenn nichts da war, was ich sparen konnte.

Wem gilt also der Aufforderung, beispielsweise Energie, bei Kauf von Klamotten und Konsumgütern zu sparen? Das gilt jenen, die eben etwas haben, den Besserverdienenden, den Wohlhabenden, den Reichen. Die können sich ein E-Auto leisten, die können sich dazu noch ein E-Bike kaufen und die haben auch kein Problem, sich die richtige Kleidung für den Weg zur Arbeit mit dem Rad zu kaufen. Die mit dem gut gefüllten Geldbeutel können auch bei Reisen sparen, sie buchen nicht eine Billigreise nach Malle, die können sich einen teuren Wanderurlaub im eigenen Land leisten. Die etwas zum Sparen haben, können sich auch die Klamotten leisten, die länger halten, deren Farben nicht so schnell verblassen, die nicht fast jeder trägt.

Die, die gut finanziell ausgestattet sind, können sich energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen, die neueste Waschmaschine, den neuesten Sauger, den Top-Kühlschrank, den Herd, der wenig Strom verbraucht, auch dank der Super-Töpfe. Die können sich auch energieeffiziente Wohnungen mieten oder kaufen, in der man mit einem Kamin nochmals Gas sparen kann.

Und die anderen? Die verzichten auf eine warme Wohnung, die kaufen sich billige Klamotten und sind auf billige Nahrungsmittel angewiesen. Die sind froh, dass der 20 Jahre alte Staubsauger es noch tut und der nicht viel jüngere Kühlschrank noch immer seinen Job macht. Die Verzichter verzichten nicht nur auf einen energieeffizienten neuen Herd und neue Töpfe, denen kommt ein Kamin nicht einmal in den Sinn. Das wenige Geld wird gebraucht für die Reparaturen des schon sehr betagten Autos und das Rad fuhr schon die Oma. Urlaub muss nach wie vor allem eines sein – bezahlbar.

Was eint beide, die Sparer und die Verzichter? Sie wollen sich nicht vorschreiben lassen, worauf sie verzichten, was sie sparen sollen. Sie wollen nicht die wohlfeilen Ratschläge aus der Politik hören. Sie wollen das schon gar nicht hören, so lange die Damen und Herren, die es geschafft haben gewählt zu werden, nicht selber sagen, wo sie sparen, wo sie verzichten. Ich habe so etwas zumindest noch nie gehört. Ich befürchte, ich werde so etwas auch künftig nicht hören. Schließlich wissen wir, dass Verantwortliche so gern Wasser predigen und Wein trinken.

Wasser oder Wein zum Frühstück? Die Beste Frau der Welt wird sich wohl zum Frühstück im 4-Sterne-Plus-Hotel Tirolerhof in Zell am See ein Schlückchen Champagner genehmigen. Es sei ihr gegönnt. Ich mache mir jetzt einen Kaffee.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Frühstück.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben:  Harald, Ekkehard, Irenäus, Senta

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 28.06.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.