Startseite  
   

20.07.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wie Man(n) sich gut kleidet

Stilvolle Outfits für jede Gelegenheit



Viele Männer legen großen Wert auf ihr Äußeres und folgen den aktuellen Modetrends, um einen gelungenen Auftritt hinzulegen – ob in der Freizeit, im Alltag oder Berufsleben.

Ein gepflegtes und stilsicheres Erscheinungsbild unterstreicht das Selbstbewusstsein und hinterlässt Eindruck bei den Mitmenschen. So kommen Männer besser in der Gesellschaft an und sind erfolgreicher.

Doch manchmal ist es gar nicht so einfach, den passenden Look für bestimmte Anlässe zu finden. Schließlich soll das gewählte Outfit zur Persönlichkeit passen und die eigenen Vorzüge betonen. Bei der großen Auswahl an Designs, Schnitten und Farben gerät Man(n) gerne mal ins Schwitzen. Wie jeder Mann sich gut kleidet und welche stilvollen Outfits sich für welche Gelegenheit am besten eignen, steht hier.

Von Business Formal bis Smart Casual – die besten Looks für das Büro

Welche Looks Männer im Büro tragen sollten, hängt vor allem von dem gewünschten Dresscode ab. Besonders in konservativen Berufen gilt die Kleiderordnung Business Formal, bei der ein klassischer Anzug in gedeckten Farben wie Anthrazit oder Dunkelblau erwünscht ist. Auf der Suche nach einem stilvollen Modell finden Männer online eine vielseitige Auswahl. Kombiniert wird der Anzug zu einem Hemd, einer Krawatte sowie hochwertigen Lederschuhen. Auch ein gepflegter Bart und Haarschnitt sind unerlässlich. Etwas weniger formell dagegen geht es beim Dresscode Smart Casual zu: Hier darf das Outfit sich aus einem Sakko oder Blazer, langärmligen Hemd sowie Stoffhose oder Jeans zusammensetzen. Das Sakko kann gerne offen getragen werden und auf eine Krawatte verzichten Männer gänzlich. Neben Lederschuhen sind auch sportlich-elegante Sneakers beim Smart Casual erlaubt.

Stilsicher unterwegs im Alltag und der Freizeit – so wird jeder Mann zum Hingucker

Auch im Alltag und der Freizeit wollen viele Männer modebewusst unterwegs sein und ihr Gegenüber beeindrucken. Absolut stilsicher und ein echter Klassiker sind Polohemden, die es in zahlreichen Farben gibt. Charakteristisch sind kurze Ärmel, ein gerippter Kragen sowie eine nicht durchgehende Knopfleiste mit zwei oder drei Knöpfen. Das Poloshirt kann super zur schlichten Jeans und Loafers kombiniert werden. Daneben passt das Trendteil auch zu Chinos und Sneakers. Modische Accessoires wie ein schmaler Gürtel und eine Sonnenbrille runden das stylische Outfit ab. Angesagt sind Polohemden in Beige, Weiß, Khaki sowie Schwarz und Dunkelblau. Auch mit der Kombination aus Hemd und Feinstrickpullover legen Männer einen stilvollen Auftritt hin. Eine klassische Jeans und Turnschuhe sorgen hierbei für einen legeren und lockeren Style. Wer den Casual Chic Look eleganter bevorzugt, kann einen schönen Lederhalbschuh und einen dünnen Trenchcoat dazu tragen.

Elegante Sommeroutfits für Männer

Besonders in der Sommersaison sind wir viel draußen unterwegs, treffen auf unsere Mitmenschen und können uns perfekt präsentieren. Statt wilden Mustern und leuchtenden Farben bevorzugen zahlreiche Männer ein elegantes Sommeroutfit. Und für diesen Look bedarf es lediglich ein paar weniger Basics:

  • Ein absolutes Must-Have sind kurze Chinos oder Leinen-Shorts in Beige, Khaki, Dunkelblau und Grau. Mit ihren leichten Stoffen bieten sie nicht nur ein angenehmes Tragegefühl, sie wirken gleichzeitig auch edel und schick.
  • Auch ein Kurzarmhemd oder Schlupfhemd mit hochgekrempelten Armen gehört in jede Sommergarderobe. Neben klassischen Farben wie Hellblau, Weiß und Beige sind auch Modelle im dezenten Streifenmuster perfekt für einen eleganten Sommerlook.
  • Ein dünner Leinenblazer eignet sich ebenfalls für die elegante Sommergarderobe und kann sowohl über einem schlichten Basic Shirt als auch Hemd getragen werden. Besonders im Sommer sind Modelle in hellen Farben wie Creme, Beige und Hellgrau angesagt.

So beeindrucken Männer beim ersten Date

Um Eindruck beim ersten Date zu hinterlassen, sollten Männer auch hier auf Ihr Äußeres achten und das Outfit bewusst auswählen. Dabei achten Frauen nicht nur auf ein gepflegtes Erscheinungsbild, sondern auch darauf, wie der Look zusammengestellt ist – und ob alle Kleidungsstücke gut zusammenpassen. Generell sollte das Outfit immer zum Anlass passen: Bei einem Treffen im Café, Restaurant oder Kino eignet sich ein zeitloses und schlichtes Ensemble in dezenten Farben ideal. Männer können super eine dunkle Jeans tragen und diese zum Hemd sowie hochwertigen Schnürschuhen kombinieren. Schöne Accessoires wie ein Gürtel oder eine Armbanduhr unterstreichen den geschmackvollen Style zusätzlich. Bei einem Date im Theater oder der Oper ist ein klassischer, dunkler Anzug mit Hemd und hochwertigen Lederschuhen dagegen Pflicht. Zu einem romantischen Spaziergang im Park oder am See darf das Outfit gern casual sein. Hier können Männer einen schönen Trenchcoat, dünnen Strickpullover, Jeans und Halbschuhe tragen.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 16.06.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.