Startseite  

25.01.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sind Casino-Seiten und Handelsplattformen für Krypto-Währungen vergleichbar?

Wohl eher nicht



Kaum ein Werbeblock auf einer der Nachrichtensender im TV kommt ohne Casino-Werbung aus. Aufregender Casinospass und schnelle Auszahlung von möglichen Gewinnen sollen die Spieler anlocken.

In der Regel wird sogar ein Bonus für die Erstanmeldung in Aussicht gestellt. Zahle 20 Euro ein und spiele mit 60 Euro heißt es da. Allerdings ist die Nutzung von Casinoseiten ausschließlich Personen mit Wohnsitz oder regelmäßigem Aufenthalt in Schleswig-Holstein vorbehalten. Das Angebot richtet sich an eine Personengruppe, die gerne spielt und eigentlich am besten in Las Vegas aufgehoben wäre.

Anders sieht es bei Handelsplattformen für Krypto-Währungen wie zum Beispiel „The Pattern Trader“ oder „Bitcoin Buyer“ aus. Diese Seiten richten sich nicht an Spieler die mit Ihrer Zeit wenig anzufangen wissen. Vielmehr hat man Personen im Fokus, die über derartige Handelsplattformen für Krypto-Währungen Geld investieren wollen und Gewinne im Sinn haben. Das der Handel mit Bitcoin und Co. auch einen gewissen Unterhaltungswert beinhaltet, mag nicht ausgeschlossen sein. Das tangiert die Anleger jedoch eher beiläufig.

Bei Handelsplattformen für Krypto-Währungen soll auch im Gegensatz zu Casinoseiten nichts oder nur wenig dem Zufall überlassen werden. Von datengesteuerter und genauer Analyse der digitalen Märkte durch integrierte Algorithmen ist da die Rede. Außerdem ist die Ersteinzahlung, die bei den Handelsplattformen für Krypto-Währungen obligatorisch verlangt wird, erheblich höher als bei Casinoseiten. Meist werden 250 Euro oder US Dollar bei der Registrierung aufgerufen. Beide Systeme haben allerdings eines gemeinsam. Das Verlustrisiko ist relativ hoch. Deshalb sollten auch nur Personen diese Services in Anspruch nehmen, die das Geld über haben und einen Totalverlust verschmerzen können.

Bild: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 29.11.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.