Startseite  

05.12.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Markant, zeitlos und voller Charisma

Der neue Sky Chief Chronograph bekennt Farbe

Der Herbst zeigt sich in seinen facettenreichsten Farben – von Grün über dunklem Rot bis hellem Braun. So auch die neue Sky Chief Chronograph-Kollektion von der zweitältesten Schweizer Uhrenmarke Favre-Leuba.

Der überarbeitete Automatik-Chronograph mit einem 43-mm-Gehäuse vereint klassisches Chronographen-Design mit einer neuen Farbpalette: ein sattes Herbstgrün mit schwarzen Zählern, ein Burgunderrot mit braunen Zählern, ein Samtschwarz mit beigefarbenen Indexen sowie eine Panda-Version mit porzellanweissem Zifferblatt, schwarzen Zählern und Akzenten in Kirschrot.

Philippe Roten, CEO von Favre-Leuba: "Die neuen Sky Chief Chrono-Modelle bieten mehr Farbe und ein modisches Design. Damit symbolisieren diese Uhren ein neues Kapitel für die Marke und haben für mich und das gesamte Team von Favre-Leuba eine ganz besondere emotionale Bedeutung. Ich bin zuversichtlich, dass diese Lancierung der erste Dominostein in der neuen Erfolgsgeschichte des Unternehmens sein wird.“

Favre-Leuba ist die zweitälteste noch aktive Schweizer Uhrenmarke und hat im Lauf von über 283 Jahren ein reiches Erbe an Uhrentechnik und -design. Acht aufeinanderfolgende Generationen der Familie Favre haben Favre-Leuba bis in die 1980er-Jahre hineingeleitet. Am 16. November 2011 wurde das Unternehmen von der Tata-Gruppe übernommen.

Unterstützt durch die weltweite Marktpräsenz der Tata-Gruppe, wagt die legendäre Marke Favre-Leuba nun den Sprung in die Gegenwart und pflegt gleichzeitig ihre ruhmvolle Firmengeschichte. Im Jahr 2020 wurde Favre-Leuba mit dem neuen CEO zu einer Marke, die sich vor dem Hintergrund einer bahnbrechenden Technik zu einer mehr auf Lifestyle und Design ausgerichteten Marke entwickelt hat.

Dieser Wandel vollzieht sich unter dem Leitmotto Trust Yourself. Die Trust Yourself-Kampagne spricht über jeden Lebensaspekt. Man braucht Vertrauen, wenn man die Natur erkundet, wenn man mit einer Investition ein Risiko eingeht, wenn man ein neues Hobby beginnt, wenn man "Ja" zu einem geliebten Menschen sagt, wenn man vor dem ersten Fallschirmsprung den Atem anhält. Beim Kauf einer neuen Uhr.

 


Veröffentlicht am: 11.10.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.