Startseite  

29.09.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Aus und vorbei

Das große Aufräumen beginnt



Sie haben die Weihnachtszeit überlebt? Schön, wie sonst könnten Sie dies hier auch lesen. Ich hoffe, Sie haben Weihnachten nicht nur überlebt, sondern auch genießen können. Ich hoffe, es kam nicht zu Zank und Streit und die Enttäuschungen hielten sich in Grenzen.

Ich, also die Beste Frau der Welt und ich hatten eine entspannte Weihnachtszeit. Wir haben uns einfach keinen Stress gemacht. Ein Familientag reichte, um den inneren Zirkel zu treffen. Die Geschenke sind augenscheinlich alle gut angekommen. Nur eines ist nicht ganz so toll, auch wenn wir dafür ganz allein verantwortlich sind – von uns gibt es jetzt gut ein Kilo mehr.

Und hier beginnt das große Aufräumen. Erst einmal warten wir, dass die Papiertonne geleert wird, denn auch unsere Verpackungen müssen noch entsorgt werden. Wobei, der Berg an Verpackungen ist bei uns nur ein ganz kleiner Hügel. Wir haben es wie einst in Kindertagen gemacht und die Geschenke vor der Bescherung abgedeckt.

Da wir zuvor einander zugehört hatten, müssen wir auch kein Geschenk umtauschen. So belasten wir die Kurierdienste nicht weiter, weil eben sehr vieles online geordert wurde. Auch das Einlösen von Gutscheinen entfällt bei uns, wir haben keine verschenkt. Doch auch das sieht wohl bei vielen ganz anders aus. Da ist weiter Geschenkestress angesagt.

So etwas wie Stress kommt bei mir beim Blick in den Kühlschrank auf. War nicht klar, dass gar keine Mitesser uns heimsuchen würden? War nicht klar, dass das Plündern der bunten Teller unseren Appetit auf Ente mit Grünkohl, aber auch auf andere Leckereien deutlich in Grenzen halten wird? Es ist wie es jedes Jahr – der Kühlschrankinhalt reicht bis ins nächste Jahr.

Ich werde auch kaum eine Abnahme feststellen, wenn ich gleich das Frühstück für die Beste Frau der Welt und mich gemacht habe. Wir haben nämlich noch immer keinen Hunger und dann ist ja da noch die Gewichtszunahme.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Frühstück und wenig nachweihnachtlichen Stress.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben:  Johannes Ev., Fabiola

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 27.12.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.