Startseite  

04.10.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sag Hallo. Zu deiner Gesundheit

... mit der neuen Garmin Venu 2 Plus


Garmin stellt mit der Venu 2 Plus den Nachfolger der beliebten Venu 2 vor. Technisch baut das Plus-Modell auf seinem Vorgänger auf, bietet jedoch zusätzlichen Komfort: Über ein via Bluetooth gekoppeltes Smartphone können Nutzerinnen und Nutzer direkt über die Uhr telefonieren. Dafür ist sie mit integriertem Mikrofon und Lautsprecher ausgestattet.

Ebenso kann damit die Sprachassistenz des Smartphones – wie Siri, Google Assistant oder Bixby – mit nur einem Knopfdruck auf der Uhr bedient werden, um Textnachrichten via Spracheingabe zu versenden, smarte Funktionen zu nutzen oder auch kompatible Smart Home-Geräte zu steuern. Mit den vernetzten Funktionen ergänzt Garmin das umfangreiche Paket an smarten Fitness- und Gesundheitsfunktionen und unterstützt Nutzerinnen und Nutzer einmal mehr dabei, ein bewusstes und gesundes Leben zu führen – ohne das Smartphone immer in der Hand zu haben.

Das Plus an Fitness

Mit neuesten Sport- und Fitnessfunktionen sorgt die Venu 2 Plus für Abwechslung beim Training: auf 25 vorinstallierte Sport-Apps können Sportlerinnen und Sportler zurückgreifen, unter anderem für Laufen, HIIT, Kraftsport (inklusive Muskelgruppenanzeige), Radfahren, Schwimmen, Indoor-Klettern oder Yoga. Für noch mehr Spaß bei der Bewegung sorgen vorinstallierte Trainings auf der Uhr. Auch eigene lassen sich aus über 1.400 Übungen selbst zusammenstellen oder weitere Trainingspläne via Garmin Connect herunterladen. Die korrekte Ausführung der Übungen wird dabei über eine Animation auf dem AMOLED-Display angezeigt – der Fitness-Trainer ist so immer am Handgelenk dabei. Lauf- und Radfahr-Fans freuen sich zudem über den Garmin Coach, der bei der Erreichung der individuellen Ziele unterstützt. Bei allen Aktivitäten sorgen die Sicherheits- und Tracking-Funktionen für ein sorgloses Training: Manuell – oder bei ausgewählten Outdoor-Aktivitäten auch automatisch – kann die Unfallerkennung ausgelöst werden, woraufhin der aktuelle Standort mit vorab definierten Notfallkontakten geteilt wird. Dabei können Nutzerinnen und Nutzer auch über Bluetooth Telefonie Hilfe anfordern und so beispielweise Kontakt mit dem örtlichen Notdienst aufnehmen.

Das Plus an Wohlbefinden

Die breite Palette an Funktionen zur Gesundheitsüberwachung hilft dabei, den eigenen Körper besser kennenzulernen und ihm mit bewussten und gesunden Entscheidungen etwas Gutes zu tun. Die 24/7-Herzfrequenzmessung am Handgelenk, sowie die Atemfrequenz-, Stresslevel- und Sauerstoffsättigungsmessung bieten aussagekräftige Einblicke in die eigene Gesundheit. Ein noch besseres Verständnis für die Vorgänge im Körper schaffen die Funktion Fitnessalter und die erweiterte Schlafanalyse, die mit dem Sleep Score direkt auf der Uhr eine quantitative und qualitative Einschätzung des Schlafs liefert. Die Body Battery Funktion zeigt zudem auf, welche Auswirkung Stress und Sport auf das Energielevel des Körpers haben. Zyklus- und Schwangerschaftstracking unterstützen dabei, Fitness und Performance mit den körperlichen Veränderungen in Einklang zu bringen. Die Funktion Health Snapshot bietet die Möglichkeit, in einem Zwei-Minuten-Fenster die wichtigsten Gesundheitsdaten zu protokollieren und erstellt darauf basierend einen Bericht in Garmin Connect.

Garmin Connect ist eine kostenlose, mit Android und iOS kompatible Plattform von Garmin, über die Nutzerinnen und Nutzer ihre Trainingsfortschritte analysieren können. Auf dem persönlichen Profil fließen alle über ein Garmin-Gerät aufgezeichneten Gesundheits- und Fitnessaktivitäten ein. Individuelle Dashboards zeigen detaillierte Statistiken zu Fitnessdaten wie Schritten, Kalorienverbrauch und Wasserkonsum. Diese können nicht nur für die eigene Gesundheitsanalyse genutzt, sondern auch mit der Community geteilt werden.

Das Plus an Flexibilität im Alltag

Mit der Venu 2 Plus ist das Wesentliche für einen aktiven Alltag am Handgelenk immer dabei: Garmin Music sorgt mit Speicherplatz für bis zu 650 Songs oder Offline-Playlisten von Musik-Streaming-Diensten für Unterhaltung unterwegs, Garmin Pay ermöglicht das kontaktlose Bezahlen und dank Smart Notifications bleiben Nutzerinnen und Nutzer immer über eingehende Nachrichten und Anrufe, Kalendererinnerungen oder Wetterinformationen auf dem Laufenden.

In drei Farbvarianten kommt die Uhr mit 43 mm-Gehäuse, einer Edelstahl-Lünette und -Hardware sowie einem bequemen 20 mm-Silikonarmband mit Schnellverschluss auf den Markt. Wer sie mit Apps und Zifferblättern noch weiter personalisieren möchte, wird im Connect IQ Store fündig. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 9 Tagen im Smartwatch-Modus und bis zu 8 Stunden im GPS- und Musik-Modus sowie der Schnellladefunktion müssen sich Nutzerinnen und Nutzer um das Aufladen so gut wie keine Gedanken machen.

 


Veröffentlicht am: 05.01.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.