Startseite  

11.08.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Lust auf etwas Neues?

Warum Tauchen Lernen der beste Neujahrsvorsatz für 2022 ist



(w&p) Alle Jahre wieder: Die Weihnachtszeit ist gerade vorbei, das ein oder andere Gramm extra bekleidet die Hüften und die Motivation, sportlich ins neue Jahr zu starten, kennt keine Grenzen.

Doch bei den üblichen Neujahrsvorsätzen wie öfter Joggen oder regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen, droht schnell die Gefahr, dass die anfängliche Euphorie innerhalb oft nur weniger Wochen Frustration und Desinteresse weicht. Wie wäre in diesem Jahr stattdessen mit einem weniger gewöhnlichen Vorsatz für die kommenden Monate? Zeit, tauchen zu lernen – als PADI Open Water Diver tut man dabei nicht nur sich selbst, sondern auch der Umwelt etwas Gutes.

Mit PADI gelingt der Weg zum Tauchschein in nur drei einfachen Schritten: Zunächst lernen Interessierte die theoretischen Grundlagen des Tauchsports mithilfe der eLearning-Plattform von PADI ganz bequem von zu Hause aus. Es folgt die Praxis; in einem PADI Tauchcenter geht es unter Aufsicht eines professionellen Tauchlehrers behutsam zum ersten Mal ins kühle Nass. In einem letzten Schritt testen die frischgebackenen Taucher ihre neu erlernten Skills schließlich in freier Wildbahn - wahlweise in einem Tauchrevier in der Nähe oder im Urlaub.

Tauchen ist jedoch nicht nur leicht zu erlernen. Es gibt viele weitere Gründe, warum es ein idealer Neujahrsvorsatz ist, das Unterwasser-Vergnügen als neues Hobby zu etablieren. Hier kommen die fünf wichtigsten:

Tauchen macht Spaß!

First things first: Tauchen macht unglaublich viel Spaß – ganz egal, ob alt oder jung, Mann oder Frau, dick oder dünn. Das Vergnügen unter der Wasseroberfläche ist wohltuend für Geist und Seele, sorgt bisweilen für einen Endorphin-Rausch und, allem voran, zaubert garantiert ein Lächeln auf die Lippen.

Schutz für die Ozeane

Gemeinsam für den Planeten: Taucher profitieren nicht nur von einer intakten Umwelt, sondern können auch jede Menge für den Schutz der Weltmeere tun. Als Teil der weltweiten PADI Torchbearers™ Community kann jeder seinen Teil dazu beitragen, die Balance zwischen Mensch und Natur ideal auszutarieren und die Gesundheit der Ozeane wiederherzustellen. Vom Einpflanzen junger Korallen bis zur Adoption ganzer Tauchreviere gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Welt ein kleines Stückchen besser zu machen.

Jeder Tauchgang ist ein neues Abenteuer

Unser Planet ist zu 71 Prozent von Wasser bedeckt. Dementsprechend gibt es überall auf der Welt spannende Tauchreviere zu entdecken – von den Weltmeeren über Flüsse und Seen bis hin zu Fjorden und stillgelegten Steinbrüchen. Jeder einzelne Spot hält dabei mit Sicherheit die eine oder andere Überraschung parat und lohnt sich, erforscht zu werden – das nächste Abenteuer ist nur einen Tauchgang entfernt.

Tauchen gegen den Alltags-Blues

In den letzten Monaten und Jahren ist die enorme Wichtigkeit von mentaler Gesundheit so deutlich geworden wie nie zuvor. Was könnte entspannender sein, als für einen Moment im wahrsten Sinne des Wortes abzutauchen, alle Sorgen hinter sich zu lassen und der friedlichen Stille des Ozeans zu lauschen? Die oft endlos scheinende Unterwasserwelt hat eine einzigartige, stressbefreiende Wirkung und erlaubt es, wieder neue Kraft und Energie für den Alltag zu tanken.

Von Tauch-Buddies zu Freunden fürs Leben

Die meisten Taucher sind sich sicher: Am meisten Spaß unter Wasser hat man zu zweit. Egal, ob Partner, Freund oder flüchtiger Bekannter – beim Tauchen ist es essentiell, als Team harmonisch zusammenzuarbeiten und sich zu 100 Prozent auf den anderen verlassen zu können. Die gemeinsamen Erlebnisse im kühlen Nass schweißen zusammen – so sind bereits unzählige Male aus Tauch-Buddies Freunde fürs Leben geworden.

Auf der PADI-Webseite www.padi.com/de gibt es Informationen zum Tauchen oder Erlernen des Tauchsports – auch digital – sowie bei den örtlichen PADI Dive Centern.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 25.01.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.