Startseite  
   

04.02.2023

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 12. März 2022

So viele Sterne wie nie: Guide MICHELIN Deutschland verzeichnet Rekordzahlen für 2022



Auch wenn die Corona-Pandemie noch nicht ausgestanden ist, bestätigt die Restaurantauswahl des Guide MICHELIN Deutschland im Jahr 2022 trotz erschwerter Bedingungen ein vielfältiges Angebot und ein unverändert hohes Niveau der deutschen Gastronomie. Ausdruck dieser bemerkenswerten Entwicklung ist die Rekordzahl an Sternerestaurants mit insgesamt 327, darunter einem neuen Drei-
Sterne-Restaurant, acht neuen Zwei-Sterne-Restaurants und 31 neuen Restaurants mit einem Stern.

„Trotz aller Herausforderungen der aktuellen Gesundheitskrise zeigt der Guide MICHELIN Deutschland auch 2022 weiterhin eine beeindruckende Beständigkeit der Qualität deutscher Gastronomie. Unsere Inspektoren sind von dem Engagement und der Resilienz der Gastronomen begeistert. Sie haben ihre Betriebe durch die Krise geführt, waren mit unverändertem Einsatz für ihre Gäste da und haben dabei das hohe Niveau gehalten“, sagt man beim Guide MICHELIN.

Ein neues Drei-Sterne-Restaurant


Als echtes Highlight kann der Guide dieses Jahr in Deutschland einen Neuzugang unter den insgesamt neun Drei-Sterne-Restaurants verzeichnen. Das schanz. restaurant.in Piesport, das bereits mit zwei MICHELIN Sternen ausgezeichnet wurde, ist in diesem Jahr an die Spitze der deutschen Gastronomie geklettert. Die Inspektoren sind sich einig, dass die Küche hier absolute Weltklasse ist: Patron und Küchenchef Thomas Schanz kreiert Gerichte, die reich an Finesse sind sowie Persönlichkeit und Ausdruck haben.

Damit hat das Restaurant im rheinland-pfälzischen Weinort Piesport mit seiner modern-klassischen Küche nun den dritten Stern erhalten –eine außergewöhnliche Leistung!

Acht Restaurants mit zwei Sternen ausgezeichnet

Äußerst erfreulich ist auch die beachtliche Zahl von acht Restaurants, die es in die diesjährige Auswahl der Zwei-Sterne-Restaurants geschafft haben. Neu im Guide und direkt mit zwei Sternen ausgezeichnet sind das ES:SENZ in Grassau, das etzin Nürnberg und die drei Münchner Restaurants Tohru in der Schreiberei, Atelier und Tantris. Die beiden letztgenannten nehmen dabei eine Sonderstellung ein. Beide Restaurants wurden nach vorübergehender Schließung wiedereröffnet.

18 neue „BibGourmand“-Restaurants

Auch der „Bib Gourmand“, eine Auszeichnung für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, stößt weiterhin auf großes Interesse –bei Gastronomen und Gästen gleichermaßen. Auch für diese
Auswahl 2022 haben die MICHELIN Inspektoren sorgfältig recherchiert und 18 neue Restaurants gefunden, die mit guter Küche zu moderaten Preisen überzeugen.

Den kompletten Beitrag können Sie auch nachhören oder downloaden.

 


Veröffentlicht am: 12.03.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2023 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.