Startseite  

07.07.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Einrichten im Nude-Look

... von Villeroy & Boch



Mode, Beauty und Kosmetik haben es vorgemacht, jetzt hat ihn auch das Interior Design für sich entdeckt – den Nude-Look: Voll natürlicher Leichtigkeit und beinahe unsichtbar bringt er das Wesentliche zum Vorschein und betont pure Schönheit.


Nudefarben sind pudriges Rosé und sandige Creme- und Beigenuancen, die alle ein wenig an helle oder leicht sonnengebräunte Haut erinnern. Mit diesen dezenten Tönen erzeugt Villeroy & Boch zarte Farbwelten im ganzen Haus. Denn mit den perfekt aufeinander abgestimmten Kollektionen der Lifestylemarke lassen sich bis ins Detail harmonische Wohnwelten schaffen, die aus Häusern ein Zuhause machen.

Ton-in-Ton oder mit Kontrast – Nude kann alles



Mischen ja, aber gewusst wie – wer eine Einrichtung in Nudefarben gestaltet, hat verschiedene Möglichkeiten: In einer Farbfamilie gehalten kommt die sanfte Seite der feinen Töne besonders stimmig zur Geltung. Helles Holz, weiße oder pastellfarbene Wände, Möbel und Accessoires wie grobes Leinen oder ein kuscheliges Lammfell passen wunderschön zusammen. Ausdrucksvolle Akzente setzen Kombinationen mit Dunkelbraun, Schwarz oder sattem Grau – stark in allen Räumen, von der Küche über Wohn-, Ess- und Schlafzimmer bis ins Bad.

So schön ist Nude – im ganzen Haus



Los geht’s in der Küche. Hier verwandelt das erdig-warme Almond die Keramikspüle in einen wahren Wohlfühl-Arbeitsplatz, dem eine Armatur aus massivem Edelstahl einen modernen Impuls gibt. Für ein stimmiges Ambiente sorgen Küchenfronten aus hellem Holz, dazu Geschirr und Accessoires, die wie von Hand getöpfert aussehen. Die gibt es in den aktuellen Kollektionen Perlemor und Lave: Eine Effektglasur verleiht den Stücken einen authentischen handmade Look, der jedes Stück zum Unikat und den Pottery-Look so echt macht.

Wie chic Nude im Ess- und Wohnzimmer sein kann, beweist die ikonische La Boule pure beige, die als Symbiose aus Designobjekt und Geschirrset für zwei entspannte Eleganz in sorgfältig abgestimmte Interieurs bringt. Ebenfalls sehr edel: dekorative Manufacture Collier Vasen in mattem Taupe und Beige. Bei Sessel, Sofa oder Recamiere laden Nudetöne zum Chillen und Relaxen ein. Und Betten mit Kopfteilen aus Stoff in sanften Naturfarben oder zarten Pastellen machen den Schlafplatz ganz besonders gemütlich.

Auch dem Bad schmeicheln Nudefarben: sanftes Rosé an der Wand trifft strahlend weiße Loop & Friends-Aufsatzwaschtische und Möbel in natürlichen Holztönen wie Stone Oak, Elm Impresso oder White Wood. Oder alles agiert mit ruhigen Sandnuancen: Waschschalen von Loop & Friends in Almond, dazu Badtextilien und ein flächenbündiger Duschboden in warmem Beige – wunderbar für den ganz persönlichen Wellnessort.

 


Veröffentlicht am: 13.03.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.