Startseite  

04.10.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Auf der Flucht

… bis in ein Brandenburger Dorf



Vorgestern erreichte mich eine Whats-App, in der mich eine Bekannte informierte, dass bei einer ihrer Freundinnen in unserem 900-Seelendorf eine Ukrainerin mit ihren Kindern Zuflucht gefunden hat. Und sie bat um Hilfe. Solche Nachrichten erhalten leider in diesen Tagen und Wochen sicherlich sehr viele Menschen und viele wollen helfen und tun das auch.


Doch wie helfen? Wir hatten ja schon unser Scherflein bei der Spendensammlung für die Ukraine beigetragen. Doch was tut man jetzt? Ich tat, was ich immer tue – ich griff zum Handy und rief die mitgelieferte Nummer an. Das war eine gute Idee, denn die Kinder waren eben keine kleinen Kinder mehr. Die Kleine ist 13 und die Große eine 23-jährige junge Architektin. Die Mutter der beiden eine Ingenieurin. Da ist Spielzeug nicht gefragt. Die werden auch gut versorgt, haben gut zu Essen und zu Trinken, haben sogar schon etwas Geld von der Kommune bekommen.

Ich fragte dann ganz konkret, was gebraucht wird. So erfuhr ich, dass die drei Damen, die sicher zur ukrainischen Mittelschicht gehören, auf der Flucht nur je ein Paar Schuhe mitnahmen. Die werden genau wie Hygieneartikel gebraucht. Nun kann man ja losstürzen und einkaufen. Doch kauft man da, was wirklich gebraucht wird? NEIN! Wir entschieden uns für Gutscheine. Das sieht, so finde ich, besser aus, als einen 50-Euro-Schein rüber zu reichen. Ich bin nämlich fest davon überzeugt, dass man Menschen auf der Flucht, denen es garantiert verdammt schlecht geht, nicht auch noch ihre Würde nehmen darf. Das heißt auch, dass man nicht als Gönner auftreten soll oder mal zuhause ausmistet. Man sollte auch nicht etwas geben, weil man darauf hofft, dass einem die Füße geküsst werden. Die Hilfe sollte von Herzen kommen und wirklich den Flüchtlingen helfen und nicht etwas für das eigene Ego sein.

Flüchtlinge, das ist zumeist eine eher gesichtslose Gruppe, die die meisten von uns eher im Fernsehen begegnen. Da zeigt man immer die dramatischen Schicksale. Wenn man ihnen, wie wir gerade den drei Damen gegenüber sitzt, dann bekommt der Krieg und seine Folgen Gesichter. Keine von äußerlichen Wunden bedeckten Gesichte, sondern traurige, denen das Lächeln noch schwer fällt. Man bekommt aber auch Frauen zu Gesicht, die auf sich achten, denen es in der Heimat gut ging, die dort ein gutes Leben hatten und das zurück lassen mussten. Es sind Frauen, die es sicherlich schätzen, wenn man ihnen mit Respekt begegnet.

Ja, wir haben geholfen, aber unser Treffen mit den zur Flucht getriebenen Frauen hat auch gleich viel gegeben. Wie schon gesagt, wir durften tolle Frauen kennenlernen, die ganz sicher auch hier ihr Leben meistern werden. Ich hoffe, alle Flüchtlinge werden hier so aufgenommen.

Die Beste Frau der Welt und ich hoffen, dass nicht nur wir unser Frühstück in Frieden genießen können, sondern alle Menschen überall.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Sonntagsfrühstück.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben: Judith, Pauline, Leander

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 13.03.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.