Startseite  

03.10.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Inflation!

… welche Inflation?



Die Regierung meldet: 7,9 Prozent Inflation!!! Alles wird also viel teurer. Alles? Also bei mir ist das nicht der Fall. Schön, Energie, in welcher Form auch immer, steigt massiv im Preis. Doch muss mich das wirklich beunruhigen?


Klar ist das alles nicht schön, aber in Polen liegt der Dieselpreis seit Wochen stabil bei 1,73 Euro und ich arbeite ja fast in Sichtweite der deutschen Ostgrenze. Gut auch, dass die Sonne schon sehr früh aufgeht und noch immer nicht hinter dem Horizont verschwindet, wenn ich schon im Bett liege. Bei Temperaturen weit über 20 Grad brauche ich auch keine Heizung. Da reichen eben auch T-Shirt und Sommerhose. Davon passt viel in die Waschmaschine, so dass die auch nur seltener angeworfen werden muss. Das spart.

Bewegung draußen, wandern, Rad fahren, golfen, ja selbst ein Paddelboot ausleihen, kosten nichts oder nicht mehr, als vor Jahresfrist. Gleiches gilt für Gartenarbeit. Ja, der Garten: Der sorgt dafür, dass mich schon die Preise für Gartenkräuter oder für Rhabarber im Supermarkt nicht störten. Das trifft aktuell für die Erdbeeren, aber auch schon für Salat und Radieschen zu. Dank der Frau mit dem Grünsten Daumen der Welt – meiner Gartenfee – ist es ganz einfach, regional zu genießen. Und demnächst kommen die Kirschen, die Johannisbeeren, die Stachelbeeren ganz frisch und ungespritzt auf den Tisch. Schade, dass man die blöden Schnecken nicht essen kann. Die wollen nämlich auch billig, billig in unserem Garten futtern.

Inflation? Die kenne ich auch beim Kochen nicht. Das mache ich auch im Garten – mal mit dem Grill, mal mit dem Pizzaofen. Beide wollen weder Gas noch Strom, zeigen der Inflation also auch den dicken Daumen.

Noch mal zur Bewegung draußen, zum Reisen: Noch nie war es so billig zu reisen. Das gilt zumindest, wenn man nicht fliegen oder tausende Kilometer weit fahren will. Mit dem aktuellen 9-Euro-Ticket kann man wirklich billig reisen. Das vor allem recht gut, wenn man die Hauptverkehrszeiten meidet. Schön, auf dem Land, vor allem abseits der touristischen Hotspots ist das mit dem Reisen und den öffentlichen Verkehrsmittel so eine Sache. Hier sollte die Politik den Menschen das Reisen, das Fahren von A nach B irgendwie erleichtern. Man wird nicht im 20-Minuten-Takt von 4 Uhr früh bis 24 Uhr Busse fahren lassen können. Doch Tankgutscheine oder ähnliches würden der Landbevölkerung helfen – auch die, die billiger im Ausland tanken können.

Inflation? Entgehen kann man der nicht wirklich. Und doch, wenn man etwas nachdenkt, wenn man da spart, wo es nicht weh tut, dann verlieren die 7,9 Prozent Inflation einiges von ihrem Schrecken.

Selbst gebackenes Brot, selbst gemachte Marmelade – das macht mein Frühstück mit der Besten Frau der Welt sehr lecker und lässt uns die Widrichkeiten der Welt vergessen.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Frühstück.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben:  Veit, Lothar, Gebhard, Bernhard

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 15.06.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.