Startseite  

02.10.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Modischer Sonnenstich

Da hilft nicht einmal eine Sonnenbrille



Gestern verbrachten die Beste Frau der Welt und ich den Tag auf dem Golfplatz. Ein Turnier stand an – über rund fünf Stunden und bei 36 Grad im Schatten. Wobei Schatten noch seltener war, als wirklich tolle Schläge von mir.


Vor so einem Turnier steht selbstverständlich die Frage, was Mann dazu anzieht. Wobei, so schwierig ist das nicht, denn auf dem Golfplatz gilt eine ganz spezielle Etikette, ein spezieller Dresscode. Der besagt unter anderem, dass Mann eben nur Golfschuhe trägt. Das aus sportlichen Gründen, es verhindert aber auch, Männer in Sandalen sehen zu müssen. Als Oberbekleidung trägt Mann Poloshirts, manchmal auch Hemden, aber auf keinen Fall T-Shirts oder andere schlampige Teile. Bei der Hose darf Mann zwischen kurzer und langer wählen, Chinos, Jeans sind allerdings tabu. Selbstverständlich darf Mann gerade bei solchen Temperaturen nicht auf eine Kopfbedeckung verzichten. Hier sind die Wahlmöglichkeiten am größten. Während die meisten ein Basecap trugen, entschied ich mich für einen sommerlichen Strohhut.

Warum ich das so ausführlich erzähle? Am Abend waren wir noch in Berlin. Nein, wir waren weder am Strand noch wandern. Wir waren auch nicht in den so gern zitierten Problemvierteln, wir waren am Gendarmenmarkt. Was fiel uns sofort auf? Genau, hier gibt es keinen Dresscode, hat wohl kaum jemand etwas von Etikette gehört. Hätten wir für jeden Mann einen Euro bekommen, dessen Outfit zumindest den Golfplatz-Etiketten genügt hätte, so hätten wir uns wohl einen Eisbecher teilen müssen. Für mehr hätte es nicht gereicht.

Ich frage mich immer wieder, warum es so vielen Männern, aber auch vielen Frauen so schwer fällt, sich zumindest so anziehen, dass man keinen Augenkrebs bekommt. An den Frauen kann es nicht liegen, die greifen auch oft genug daneben – beim eigenen Outfit. Aber vielleicht sind es eben doch die Frauen. Angeblich soll es ja noch immer so sein, das die Frauen den Männern das aus dem Schrank kramen, was die dann klaglos anziehen. Irgendjemand muss ja all das hässliche Zeug gekauft haben, was ja Männer wohl auch nicht gern tun. Doch warum schmeißen die Frauen das Zeug nicht irgendwann weg? Weil Mann dann zum Rumpelstielzchen mutiert? Wobei, viele sehen tatsächlich so aus, wie diese Märchenfigur.

Wissen Sie, was ich glaube? So schlecht angezogene Männer lenken davon ab, dass Frau auch nicht gerade modisch und augenfreundlich unterwegs ist. Und, eine Frau mit so einem Modemuffel an der Seite, wird auch noch bedauert – ganz nach der Methode „Die arme, hat so einen Kerl“. Wissen Sie was ich denke? Hat die Frau das nötig, sich mit einem Mann so zu blamieren? Hat die Frau wirklich einen Mann, der seine Sachen aus der Altkleidersammlung holt? Wobei VORSICHT: Solche Klamotten werden da garantiert nicht angenommen.

Einen Frühstücks-Dresscode bei der Besten Frau der Welt und mir? Das verrate ich nicht.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Frühstück.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben:  Juliana, Romuald

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 19.06.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.