Startseite  

29.09.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

JOHANNES WALD – STÜCKE KEINES GANZEN

... zu sehen im MMK



Im Werk von Johannes Wald (*Sindelfingen 1980, lebt und arbeitet in Berlin), der sich als konzeptuell arbeitender Bildhauer begreift, gibt es nur wenige Arbeiten, die der herkömmlichen Vorstellung von Skulptur entsprechen.
Ihre Erschaffung steht auch nicht im Zentrum seines Interesses. Vielmehr sucht er nach Möglichkeiten, wie sich neue künstlerische Erfahrungen auf möglichst direktem Weg dem Publikum vermitteln lassen.


Johannes Walds Arbeiten siedeln sich auf einer Meta-Ebene an und veranschaulichen seine Reflexionen über das Skulpturen-Machen und das Künstler-Sein. Dabei spielen der Raum, die Zeit und die Materialien eine maßgebliche Rolle. Wald intendiert die Aufhebung der Trennung zwischen Raum, Körper und Geist. In seiner Vorstellung verschmelzen der Künstler, das Atelier und das Werk. Entsprechend sind seine präzise konzipierten Ausstellungsräume als Denkräume zu begreifen, in die er sein Publikum eintauchen lässt.

Zugrunde liegt dieser Arbeitsweise die Idee, dass der Künstler sich in der Rezeption mittels seiner Werke selbst formt. Der Ort dieses Geschehens ist das Atelier, das Wald als Teil seiner Psyche und seines Denkens begreift. Um seine Ideen zu veranschaulichen, verwendet Johannes Wald sowohl traditionell bildhauerische Materialien wie Holz, Ton, Gips, Bronze, Aluminium, Marmor und Papier, aber auch digitale Medien wie 3D-Videoprojektionen und Augmented Reality.

Die fortwährende Transformation von Gedanken und Sprache, die aus seiner Sicht ebenfalls als bildhauerisches Material gelten können, führen zu unendlichen Möglichkeiten des künstlerischen Ausdrucks im körperhaften wie gedachten Raum.

Museum Moderner Kunst Wörlen

Bräugasse 17
D-94032 Passau
+49 (0)851 38 38 79-15
a.wagner@mmk-passau.de
www.mmk-passau.de

Bild: Johannes Wald, Untitled, 2019

 


Veröffentlicht am: 17.08.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.