Startseite  

20.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

Kunst darf nicht überall alles

#DerKunstihreFreiheit

100 Jahre alt. Und noch immer zu gewagt? Diese gesellschaftskritische Frage stellt die aktuelle WienTourismus-Kampagne in Deutschland und Großbritannien.

» Weiterlesen…
 

 
 

Brita Plath Photography

Bunte Hymne auf die Ananas

Ihr Faible ist das Portraitieren von Power-Frauen, doch auch Landschaftsaufnahmen und Stillleben finden sich immer wieder unter den Arbeiten der Hamburger Fotografin Brita Plath.

» Weiterlesen…
 

 
 

Liu Xiaodong bei BMW

Kunstprojekt eröffnet neue Perspektive

In Zusammenarbeit mit dem ZKM | Zentrum für Kunst und Medien in Karlsruhe steht ab dem 8. September 2017 das BMW Group Werk Dingolfing im Mittelpunkt eines Kunstprojekts.

» Weiterlesen…
 

 
 

Amparo Sard "THE OTHER"

Sie gehört zu den bedeutendsten zeitgenössischen Künstlern



Die spanische Künstlerin Amparo Sard, geboren 1973, wurde vor kurzem in den Niederlanden von LXRY als eine der 25 bedeutendsten zeitgenössischen Künstler der Welt nominiert.

» Weiterlesen…
 

 
 

Körperkult in Klagenfurt

Das World Bodypainting Festival 2017

Seit 19 Jahren bereichert das World Bodypainting Festival den Sommer in Kärnten um eines der buntesten Events weltweit.

» Weiterlesen…
 

 
 

EATALY rettet Das letzte Abendmahl von Leonardo da Vinci

Italienisches Food-Imperium unterstützt Restaurierung mit einer Million Euro

(w&p) EATALY haucht Leonardo da Vincis Meisterwerk neues Leben ein: Mit einer aufwendigen Restaurierung soll sein Wandgemälde Das Letzte Abendmahl der Welt für zusätzliche 500 Jahre erhalten bleiben.

» Weiterlesen…
 

 
 

Victoria von Calvatone aufgetaucht

Verloren geglaubtes Kunstwerk in St. Petersburg wiederentdeckt

(lifePR) Die seit Kriegsende verschollene Skulptur "Victoria von Calvatone" aus der Berliner Antikensammlung, die bis 1939 im Alten Museum auf der Museumsinsel Berlin zu sehen war, ist in Russland im Zuge wissenschaftlicher Arbeiten wieder aufgetaucht.

» Weiterlesen…
 

 
 

Kultweingut Ornellaia

Neues aus dem Skulpturenpark

Schöne Herbsttage in der Toskana laden zum Bummeln durch die malerische Landschaft ein. Als genussreiches Ziel bietet sich Bolgheri an der Küste mit seiner grandiosen Zypressenallee an, die vom Meer hinauf zum Ort führt.

» Weiterlesen…
 

 
 

Künstler des Monats: Julia Gruner

... lebt und arbeitet in Köln

Ausgehend von der Malerei befinden sich Julia Gruners Arbeiten häufig auf der Grenze zu anderen Medien, wie zum Beispiel Fotografie oder Skulptur, aber auch auf der Grenze zwischen Kunstobjekt und Alltagsgegenstand.

» Weiterlesen…
 

 
 

Gestalter wird man nicht zum Selbstzweck

In der achten Dekade kehrt Peter Maly (fast) zu seinen Wurzeln zurück

„Das Wohnen bleibt mein zentrales Thema und treibt mich an, schönere, funktionale und langlebige Möbel zu gestalten.“ So lautet die Momentaufnahme eines der Protagonisten im modernen Möbeldesign.

» Weiterlesen…
 

 
 

Klein und fein: RHY ART FAIR BASEL

Die neue Messe für junge und zeitgenössische Kunst

Vom 16. bis 19. Juni fand im Rhypark Basel die zweite internationale Kunstmesse RHY ART FAIR BASEL statt. Seit ihrer Gründung in 2015 hat sich die RHY ART zum zuverlässigen Sprungbrett für Künstler entwickelt. Mehr als 5000 Besucher (mehrheitlich internationale Sammler, Galeristen und Kuratoren) genossen die positiv frische Atmosphäre und grossartige Kunstwerke nahe der Basler Innenstadt direkt am Rhein.

» Weiterlesen…
 

 
 

Seven Magic Mountains

Neues Kunstobjekt in der Wüste von Nevada

In der Wüste von Nevada, südlich von Las Vegas, gibt es seit Mai etwas Außergewöhnliches zu bestaunen: Sieben kolossale, bunte Steinformationen ragen dort in die Luft. Die Seven Magic Mountains wurden vom Schweizer Künstler Ugo Rondinone erschaffen und sind zwei Jahre der Öffentlichkeit zugänglich.

» Weiterlesen…
 

 
 

„Museo Atlántico“: Versunkene Kunst

Erstes Unterwassermuseum Europas eröffnet auf Lanzarote

Unterwassermuseum im Bau – noch befinden sich die lebensgroßen Plastiken des „Museo Atlántico“ auf Lanzarote an Land (Foto: Jason deCaires Taylor)

» Weiterlesen…
 

 
 

Rote Ohren?

Eine kleine Geschichte des Akts



Beim Akt, also der Aktmalerei und Aktfotografie, mischen sich Erotik und Wissenschaft. Das Wort "Akt" leitet sich vom lateinischen Wort für Bewegung, "actus", ab. Der Blick auf den nackten menschlichen Körper ist somit von Beginn an mit der Frage verbunden, wie in der Kunst und künstlerischen Abbildung Bewegung dargestellt werden kann.

» Weiterlesen…
 

 
 

Pop-Art-Ikone James Francis Gill in Werl

Zur Eröffung erscheint der Meister selbst

Der Cowboy der Kunst-Welt kommt nach Nordrhein-Westfalen! Maler James Francis Gill (81) ist weit mehr als der Mann mit dem charakteristischen Hut: Er ist der letzte noch lebende amerikanische Pop-Art-Künstler der Riege um Warhol, Hopper und Lichtenstein.

» Weiterlesen…
 

 
 

Kann man Kunst schmecken?

Interaktive Installation von Mumm und Alex Trochut macht Sekt erlebbar

Auf der kommenden ART.FAIR in Köln erwartet die Besucher ein ganz besonderes Highlight: Die inspirierende Sektmarke Mumm zeigt eine interaktive Live-Performance des spanischen Künstlers Alex Trochut, der gemeinsam mit den Besuchern ein digitales Kunstwerk erschafft.

» Weiterlesen…
 

 
 

Mallorca als Muse

Gustavos Wirken im und um das Cap Vermell Beach Hotel

Seltsam, grotesk und farbenfroh ist die Kunst von Gustavo, der über 20 Jahre in Berlin gelebt und dort zum Beispiel das Gustavo Haus in Berlin-Lichtenberg gestaltet hat. Er ist einer der bedeutendsten Maler der Gegenwartskunst.

» Weiterlesen…
 

 
 

Goldene Zeiten für das Kunsthaus Zürich

Museum erhält die Sammlung Knecht als Dauerleihgabe

Die 50 Gemälde der niederländischen Malerei des 17. Jahrhunderts, die aktuell in «Ein Goldenes Zeitalter» zu sehen sind, kommen als Dauerleihgabe auf Jahrzehnte ans Kunsthaus. Die Ausstellung wird bis zum 10. Januar 2016 verlängert.

 

» Weiterlesen…
 

 
 

OSTRALE´O15

Die Kunstwelt trifft sich in Dresden

Ungewöhnliche Location für eine ungewöhnliche Schau: Die OSTRALE´O15 zeigt seit dem 10. Juli zeitgenössische Kunst von Weltrang im Dresdner Ostragehege, einem ehemaligen Schlachthof.

» Weiterlesen…
 

 
 

Triennale der Photographie Hamburg

Alles dreht sich um die Zukunft der Fotografie

Als eines der größten und bedeutendsten Fotofestivals Europas stellt die Triennale der Photographie Hamburg vom 18.-28. Juni 2015 das Thema “Zukunft” in den Mittelpunkt. Das Motto, THE DAY WILL COME, soll Kuratoren, Künstler, Wissenschaftler anderer Disziplinen und Besucher dazu anregen, über die Zukunft der Fotografie nachzudenken.

» Weiterlesen…
 

 
 

Vinyl boomt wie lange nicht mehr

Kai Schäfer greift Trend mit besonderer Fotokunst auf

Kai Schäfer, worldrecords. Pink Floyd, The Wall, auf B&0 Beogram 4004 Tangential

Nicht nur für Nostalgiker: Vinyl steht bei Musikliebhabern so hoch im Kurs wie schon lange nicht mehr und dieser Boom setzt sich mit Fotokünstler Kai Schäfer auch in der Kunst-Szene fort.

» Weiterlesen…
 

 
 

Sylt im Gegenlicht

Tom Tautz beleuchtet Sylt aus ungewöhnlichen Perspektiven



„Nicht gegen das Licht fotografieren!", lautet ein Ratschlag, den Tom Tautz ganz bewusst nicht befolgt. Auf der Suche nach besonderen Momenten und überraschenden Motiven auf seiner Lieblingsinsel Sylt setzt der Wolfsburger auf die Effekte ungewöhnlicher Beleuchtungstechniken.

» Weiterlesen…
 

 
 

ME by Meliá provoziert mit Alberto Van Stokkum

Hotels der Luxus-Lifestyle- und Designmarke präsentieren Fotos des spanischen Fashion-Fotografen

Magazine wie Vogue oder Rolling Stone und internationale Labels wie Desigual oder Levi's zählen zu seinen Auftraggebern. Alberto Van Stokkum gilt als eines der gefragtesten Nachwuchstalente in der Fashion-Fotografie.

» Weiterlesen…
 

 
 

Julian Faulhaber präsentiert CATALOGUE

Ein Blick auf die Rückseiten der Werbewelt

Vom 1. bis zum 3. Mai präsentiert der BOLD ROOM die Einzelausstellung CATALOGUE des Fotografen Julian Faulhaber. Die Serie entstand während der Produktion von Modefotos an einem der Hotspots der kommerziellen Foto- und Filmproduktion: in Kapstadt, Südafrika.

» Weiterlesen…
 

 
 

Harald Glööckler auf der Stroke Art

Cornelia Walter Galerie präsentiert den Stardesigner erstmals mit seinen pompösen Gemälden

Die Messe STROKE Art Fair München ist eine Messe für junge und unkonventionelle Kunst. Zahlreiche Künstler und junge internationale Galerien präsentieren sich auf der STROKE Art Fair Messe in München und zeigen einen bunten Mix aus Kunst für das 21. Jahrhundert.

» Weiterlesen…
 

 
 

 


Veröffentlicht am: 20.11.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit