Startseite  

19.07.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ischgl eröffnet den 11. Kulinarischen Jakobsweg

... und startete die Genusswandersaison


Am 7. Juli startete der Kulinarische Jakobsweg im Paznaun unter der Schirmherrschaft von Eckart Witzigmann mit fünf Genussrouten in seine elfte Saison.

Zum Auftakt wanderten die diesjährigen Starköche Jean-Georges Klein, Paul Ivić, Tristan Brandt, James Knappett und Onno Kokmeijer mit ihren Gästen zu den jeweiligen Patenhütten und präsentierten ihre speziellen Hütten-Kreationen. Die Gerichte stehen ab sofort auf den jeweiligen Hüttenspeisekarten, Rezepte zum Sammeln inklusive.

Genussreicher Start in die Wandersaison: Am 7. Juli 2019 eröffnete Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann den elften Kulinarischen Jakobsweg im Paznaun. Für Gäste im Paznaun bedeutet das: Ab sofort bis zum Ende des Sommers 2019 können sie auf insgesamt fünf verschiedenen Genussrouten auf über 2.000 Metern Höhe entspannt wandern und genussvoll einkehren. Das Konzept hinter dem Kulinarischen Jakobsweg: Initiiert vom Tourismusverband Paznaun - Ischgl und unter der Schirmherrschaft von „Jahrhundertkoch“ Eckart Witzigmann übernehmen fünf internationale Sterneköche einen Sommer lang die Patenschaft für je eine Berghütte und kreieren hierfür ein raffiniertes, bodenständiges Gericht aus regionalen Zutaten.

Zum Auftakt am 7. Juli 2019 wanderten die Sterneköche Jean-Georges Klein, Paul Ivić, Tristan Brandt, James Knappett und Onno Kokmeijer gemeinsam mit ihren Gästen auf den kulinarischen Genussrouten zu ihren Patenhütten. Dort bereiteten die hochdekorierten Küchenchefs ihre Gerichte zu, die ab sofort bis Ende der Sommersaison 2019 auf der jeweiligen Hüttenspeisekarte zu finden sind. Die Rezepte liegen auf den teilnehmenden Hütten aus oder sind online abrufbar unter: www.kulinarischerjakobsweg.paznaun-ischgl.com.

Genuss-Tipp: Am 18. August, beim Sommerfest des Kulinarischen Jakobswegs können auf der Jamtalhütte alle fünf Star-Kreationen verkostet werden. Wer lieber „genussradelt“, erreicht alle Hütten des Kulinarischen Jakobswegs bequem mit einem E- oder Mountainbike. Die Bikes können in allen Orten im Paznaun ausgeliehen werden.
   
Urlaubs-Paket „Kulinarischer Jakobsweg“

Wer im Urlaub alle fünf Gerichte auf den Genussrouten des Kulinarischen Jakobswegs individuell erwandern will, kann seinen Urlaub im Paznauner Bergsommer ab sofort bis zum Ende des Sommers 2019 auch als Paket buchen: Fünf Übernachtungen im Paznaun in einer Kategorie nach Wahl sowie alle Leistungen der Silvretta Card all inclusive gibt es bereits ab 153 Euro pro Person mit Frühstück.

 


Veröffentlicht am: 10.07.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung


Werbung

die beste deutsche ohne Einzahlung Casinos List

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit