Startseite  
   

20.07.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 166

Spieler möchte Erleichterung wegen eines Tierlochs im Bunker



Frage: Darf man bei einem Tierloch im Bunker Erleichterung nach Regel 16.1c in Anspruch nehmen? Und ob man dabei einen Bunker straflos untersuchen darf, ob Baumwurzeln, Felsen oder sonstige Hemmnisse seinen Schlag beeinträchtigen?


Grundsätzlich ist das erlaubt solange der Spieler nicht Bedingungen verbessert, die seinen Schlag beeinflussen.

Dazu auch zwei Interpretationen
Regel 12.2b Interpretationen:
12.2b/1 – Regel 12.2b gilt für einen Sandhügel eines Tierlochs in einem Bunker

Liegt der Ball eines Spielers in einem Bunker auf oder an einem Sandhügel, der Teil eines Tierlochs ist, gilt die Einschränkung der Regel 12.2b(1) bezüglich des Berührens des Sandhügels. Der Spieler darf jedoch Erleichterung von dem Tierloch (Ungewöhnliche Platzverhältnisse) nach Regel 16.1c in Anspruch nehmen.

12.2b/2 – Ob Spieler einen Bunker untersuchen darf
8.1a/7 bestätigt, dass ein Spieler überall auf dem Platz (auch in einem Bunker) straflos untersuchen darf, um festzustellen, ob Baumwurzeln, Felsen oder sonstige Hemmnisse seinen Schlag beeinträchtigen könnten, solange der Spieler mit seinen Handlungen nicht Bedingungen verbessert, die seinen Schlag beeinflussen.

Beispiel: Kommt der Ball eines Spielers in einem Bunker in der Nähe eines Abflusses zur Ruhe, darf der Spieler ein Tee benutzen, um den Sand zu untersuchen, um das Ausmaß des Abflusses festzustellen und ob dieser seinen Schlag beeinflussen wird.

Ist das Ziel der Untersuchung jedoch, die Beschaffenheit des Sands zu prüfen, verstößt der Spieler gegen Regel 12.2b(1).

Foto: Pixabay


Quelle:
Golf in Austria

 

 

 

 


Veröffentlicht am: 16.06.2024

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.