Startseite  

23.05.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Preisgekrönte Sicherheit im Lexus NX

... getestet von was-audio.de



Das ultimative Ziel von Lexus ist es, Verkehrsunfälle sowie schwere und tödliche Verletzungen zu verhindern. Der neue NX zeigt, wie die clevere Anwendung innovativer Technologien den Fahrer unterstützt und eine enge Partnerschaft zwischen ihm und seinem Fahrzeug knüpft, die sich natürlich anfühlt und hocheffektiv ist.




Darum geht es diesmal!

Die Geschichte der Sicherheitsinnovationen von Lexus ist lang und eindrucksvoll – und sie wird mit dem neuen Lexus NX weitergeschrieben. Das SUV der Premium-Mittelklasse bietet neue Technologien zum Schutz aller Insassen und knüpft eine enge Verbindung zwischen Fahrer und Fahrzeug, um das Unfallrisiko weiter zu verringern.



Das hohe Maß an intelligenter Sicherheit verdeutlicht beispielsweise der neue Safe Exit Assist. Er ist mit der neuen elektromechanischen Türöffnung verknüpft und nutzt die Radarsensoren des Totwinkel-Assistenten. Erkennt dieser einen Fahrradfahrer oder andere Verkehrsteilnehmer, die sich von hinten nähern, wird eine optische und akustische Warnung ausgelöst und ein Entriegeln der Türen verhindert. Das System agiert damit wie ein Chauffeur, der sich zunächst vergewissert, dass der Weg frei ist, ehe er die Fahrgäste sicher aussteigen lässt.



Lexus war der erste Hersteller, der diese Sicherheitstechnologie mit einer elektromechanischen Türverriegelung kombiniert hat und dafür bei den prestigeträchtigen Automobile Awards 2021 des Automobile Club de France mit dem Preis „Sicheres Fahrzeug“ ausgezeichnet wurde. 95 Prozent der Unfälle, die durch ein Öffnen der Fahrzeugtüren verursacht werden, können mit dem Safe Exit Assist verhindert werden.

Der Safe Exit Assist ist Teil eines umfassenden Sicherheitspakets für den neuen NX, in dem auch die dritte Generation des Lexus Safety System + ihren Einstand feiert. Dieses bietet neue und erweiterte Funktionen, erkennt noch mehr Unfallrisiken als zuvor, warnt den Fahrer und nimmt notfalls Brems- oder Lenkeingriffe vor. Ziel ist es, noch mehr Kollisionen zu verhindern oder die Folgen eines unvermeidlichen Aufpralls zu verringern.



So können die Radar- und Kamerasysteme des Lexus Pre-Crash Safety Systems (PCS) jetzt auch Fußgänger und Motorräder erkennen, die sich im Fahrweg des Fahrzeugs befinden. Auch beim Abbiegen in Kreuzungsbereichen verhindert das System nun drohende Zusammenstöße mit entgegenkommenden Fahrzeugen oder kreuzenden Fußgängern. Außerdem gibt es einen neuen Notfall-Lenk-Assistenten. Dieser unterstützt den Fahrer beim Ausweichen vor einem Hinderniss – zum Beispiel einem Fußgänger oder einem stehenden Fahrzeug – und hält das Fahrzeug dabei sicher in der Fahrspur. Auch ein unbeabsichtigtes starkes Beschleunigen bei niedriger Geschwindigkeit wird erkannt und unterdrückt. All diese Verbesserungen sorgen dafür, dass nun wesentlich mehr Gefahrensituationen erkannt werden als bisher.

Alle Fotos:
© Toyota Deutschland GmbH

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden.

 


Veröffentlicht am: 25.01.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.