Startseite  

19.08.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Führungen durch Potsdams Gärten

... im Juli und August



Inspiriert von der Landesgartenschau in Beelitz bietet die PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH im Juli und August 2022 thematische Führungen an, um in die Gartenbaukunst Potsdams einzutauchen.

So können sowohl die Potsdamer als auch die Gäste der Stadt die Vielfalt der Parklandschaft erleben und, begleitet von einem Potsdam-Experten, den Spuren Peter Joseph Lennés, Hermann von Pückler-Muskaus und Karl Foersters folgen.

Die geführten Spaziergänge gehen durch Park Babelsberg, Park Sanssouci, durch den Neuen Garten und über die Freundschaftsinsel. Außerdem gibt es eine geführte Radtour durch die Potsdamer Kulturlandschaft.

Der Babelsberger Park – Pücklers Blick nach England

Weltenbummler Fürst von Pückler begeisterte Kaiserin Augusta mit seiner Vorstellung von der englischen Gartenkunst. Der Spaziergang folgt den Inspirationen des “Zauberers” und geht seinen in England geschulten Gartenideen auf den Grund. Die Teilnehmenden entdecken verspielte Wasserläufe, das Schwarze Meer und neue Perspektiven auf Potsdams Havellandschaft.

Park Sanssouci – Der Traum von Italien

Bei einem Spaziergang durch den Park Sanssouci wird die Sehnsucht preußischer Könige nach Italien spürbar. Mediterrane Anspielungen sind überall im Park zu finden und mit allen Sinnen erlebbar.

Parkidyll Neuer Garten

Johann August Eyserbeck begann ab 1786 unter König Friedrich Wilhelm II. mit der Gestaltung des Neuen Gartens nach englischem Vorbild, Peter Joseph Lenné ergänzte 1816 weite Gartenräume, große Flächen mit Langgraswiesen und breiten Wegen, die herrliche Sichtachsen zu weiteren Parklandschaften und Schlössern eröffnen.

Vom Alten Markt zur Freundschaftsinsel

Der Schaugarten von Karl Foerster besticht durch seine Vielzahl an Stauden und Kunst, die sich zwischen dem Grün versteckt.

Die Gartenführungen finden im Juli und August immer donnerstags um 15 Uhr statt.

Weitere Informationen und Buchung.

Tickets können auch in den Tourist Informationen und telefonisch über das Service Center +49 (0)331 2755 88 99 gebucht werden.

Foto: Eigen

 


Veröffentlicht am: 05.07.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.