Startseite  

03.12.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Roadster-Fahrspaß im Gelände

... mit dem Morgan Plus Four CX-T



(Jens Meiners, Autoren-Union Mobilität) Bei allen Attacken auf das Automobil – die Faszination an diesem Werkzeug der Freiheit ist ungebrochen. Und es gibt Baumuster, bei denen dieser Aspekt weit im Vordergrund steht: Sportwagen, Roadster, Geländewagen.



Jetzt hat die britische Traditionsmarke Morgan mit dem Plus Four CX-T ein auf nur acht Exemplare limitiertes Sondermodell vorgestellt, das die Eigenschaften dieser Gattungen miteinander vereint.



Der CX-T basiert auf dem noch relativ neuen Plus Four, der über eine völlig neu entwickelte Aluminium-Struktur verfügt. Die Änderungen sind umfangreich und auf vergrößerte Ladekapazität ausgerichtet. Der Plus Four CX-T soll in der Lage sein, viel Gepäck mitzunehmen. Zwei Ersatzräder, Werkzeug zur Bergung und eine auf stolze 23 cm erhöhte Bodenfreiheit dienen der Verbesserung der Off-Road-Eigenschaften.

Beim Antrieb greift Morgan auf ein Allradsystem von BMW zurück, das elektronisch auf unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten angepasst werden kann. Unter der langen Motorhaube steckt ein 2,0-Liter-Vierzylinder bajuwarischer Provenienz, der seine 258 PS (190 kW) – wie es sich für ein derart puristisches Auto gehört – über eine Sechsgang-Handschaltung auf alle vier Räder überträgt.



Die acht Exemplare, die für umgerechnet knapp über 200.000 Euro angeboten werden, dürften mittlerweile vergriffen sein. Nicht auszuschließen, dass Morgan in Zukunft mit weiteren geländetauglichen Varianten nachlegt. Wer beim aktuellen CX-T zu kurz gekommen ist, darf sich mit einem regulären Plus Four trösten. Das heckgetriebene Basismodell kostet rund 80.000 Euro.

Fotos: Autoren-Union Mobilität/Morgan

 


Veröffentlicht am: 09.08.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.