Startseite  

30.11.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

IKONEN DER 2000er – Künstler der Neuzeit

Kunst muss zusammenhalten



Die Ausstellung "IKONEN der 2000er – Künstler der Neuzeit" wird Künstlerinnen und Künstlern gewidmet die in der Zeit von 2000-2021 etwas Bleibendes im Bereich Kunst & Kultur hinterlassen haben.


Als Museum betrachten wir es als unsere Aufgabe, das Andenken an Kulturschaffende der Vergangenheit und der Neuzeit zu wahren und der Nachwelt zu erhalten. Es werden einzigartige Ausstellungsstücke der Künstlerinnen und Künstler zusammen mit Fotografien und Tafeln zu dem künstlerischen Werk präsentiert. Die Künstlerinnen und Künstler dieser Ausstellung verbindet etwas – sie alle haben den Kunstbegriff des 21. Jahrhunderts maßgeblich geprägt. Unsere Zielsetzung ist es, das Werk dieser Künstler dem Publikum zu vermitteln und damit einen Beitrag zur Förderung von Kunst und Kultur zu leisten.



In der Ausstellung werden besondere Exponate zu den teilnehmenden Künstlern präsentiert. Beispielsweise eine goldene Schallplatte von Thomas Anders – zwei Show Kostüme der Sängerin Michelle – Kostüme von Anita und Alexandra Hofmann und Ute Freudenberg. Plakate von Adel Tawil, 2raumwohnung, The Boss Hoss, Maite Kelly, Udo Lindenberg und Désirée Nick. Die Schauspielerin Veronica Ferres stellte eigens für diese Ausstellung ihren Regiestuhl zur Verfügung, der ab dem 2. Oktober im Romy Schneider Museum besichtigt werden kann.

Das wohl größte Exponat wird eine Tafel von Barbara Schöneberger mit den Covern der Zeitschrift „BARBARA“ sein. Auch eine Requisite aus der Serie „Gute Zeiten schlechte Zeiten“ ist in der Ausstellung vertreten – eine Aktzeichnung die Ulrike Frank. Künstlerisch geht es weiter mit einer selbst gefertigten Figur des Autors Lo Graf von Blickensdorf. Ein Tuch, entworfen von Sängerin Nicole ist ebenso ein künstlerisches Highlight.

Künstler der Ausstellung: Lo Graf von Blickensdorf – Günther Krabbenhöft – Ute Freudenberg – Udo Lindenberg – Adel Tawil – 2raumwohnung – Marianne Rosenberg – Nicole- Helene Fischer – Anita & Alexandra Hofmann - Maite Kelly – Désirée Nick – Lee Baxter – The Boss Hoss – Gideon Rapp - Michelle – Thomas Anders – Christian Anders – Andre Rieu – Barbara Schöneberger – Franziska Wiese – Esther Filly RIDSTYLE – und viele andere

Als Verein Institut Romy Schneider Archiv & Museum e.V. ist es unsere Aufgabe Kunst und Kultur zu fördern. Allem voran – das Andenken an die Schauspielerin Romy Schneider zu bewahren und der Nachwelt zu erhalten.

Romy Schneider Museum

Schloss Kein Loitz
Reuthenerstrasse 38
03130 Felixsee O.T. Klein Loitz
www.schloss-klein-loitz.com

Eröffnung
02.10.2021 um 16.00 Uhr

Fotos: Privat, Gerd Rattei

 


Veröffentlicht am: 25.09.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.