Startseite  

05.12.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Bowers & Wilkins liefert kraftvollen Klang und Soundeffekte

... mit der neuen Panorama 3



Die renommierte britische Audiomarke Bowers & Wilkins präsentiert heute seine neue Dolby Atmos Soundbar Panorama 3. Die elegante Komplettlösung ist darauf ausgelegt, das Beste aus den räumlichen Audioeffekten herauszuholen, und liefert herausragenden, raumfüllenden Sound für 37Filme, TV-Sendungen, Games und Musik.

Die Panorama 3 ist ab Mitte März zum Preis von 999 EUR auf der Bowers & Wilkins Website und bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich.

Langjährige Erfahrung in Sachen Film-Sound

Seit mehr als 40 Jahren vertrauen Künstler, Komponisten und Tonstudios auf der ganzen Welt auf die bewährten Bowers & Wilkins Lautsprecher, um Film-Soundtracks zu erzeugen, die ganze Generationen prägen. Bei der Erstellung der legendären Musik für weltbekannte Filme wie „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ und „Jäger des verlorenen Schatzes“ bis hin zu Epen wie „Der Herr der Ringe“ und „The Avengers“ haben Lautsprecher von Bowers & Wilkins eine wichtige Rolle gespielt.

Dasselbe Team von Bowers & Wilkins Toningenieuren hat nun die Klangqualität der neuen Panorama 3 definiert – der ersten Dolby Atmos-Soundbar des Unternehmens. Großartiger Sound ist also garantiert.

Exzellenz mit Tradition


Seine erste Soundbar, die Panorama, brachte Bowers & Wilkins 2009 auf den Markt. Sie wurde nach zwei legendären Filmtechnologien aus dem goldenen Kinozeitalter benannt – Panavision and Cinerama – und etablierte ein neues Konzept des Soundbar-Designs. Die Panorama war als kompromissloses Premiumprodukt konzipiert, das die bestmögliche Klangqualität aus einem einzigen Lautsprecher lieferte – ohne externen Subwoofer oder sonstige Zusatzgeräte. 2013 optimierte man dieses erfolgreiche Modell mit der Panorama 2, die mit leistungsfähigeren Treibern für noch besseren Sound aufwartet und sich dank HDMI-Eingängen einfacher anschließen ließ.

Die neue Panorama 3 basiert auf dem bewährten Konzept ihrer beiden Vorgänger. Auch sie ist darauf ausgelegt, großartigen Sound mit einer einzigen, eleganten Komponente zu erzeugen – ohne externen Subwoofer. Das besonders flache Design ist lediglich 65 mm hoch, 140 mm tief und 1.210 mm breit und dadurch leichter zu installieren, einzurichten und zu handhaben. Trotz ihrer schlanken Proportionen enthält die Panorama 3 insgesamt 13 einzelne Treiber in einer 3.1.2-Konfiguration. Das Ergebnis ist kraftvoller, raumfüllender Sound, mit dem kein anderes One-Box-Lautsprechersystem mithalten kann.

Foto: Bowers & Wilkins

 


Veröffentlicht am: 07.03.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.