Startseite  

04.07.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wenn einer eine Reise tut - Teil 28

Wohnen im Luxus-Heuhaufen



Ich habe Ihnen nun Tag für Tag von Madeira, von Funchal, den zauberhaften kleinen Orten, der Landschaft, der Pflanzenwelt, den Genüssen und unseren Golferlebnissen vorgeschwärmt. Doch wo wir eigentlich hier wohnen und wie wir eigentlich auf diese Reise gekommen sind, davon habe ich noch nicht viel erzählt.

Also, wir wohnen hier in einem Heuhaufen, im Dorf Heuhaufen. Nichts anderes bedeutet Palheiro Village. Doch von Heu ist hier nichts zu spüren, auch wenn in der Villenanlage hoch über der Inselhauptstadt, dem Palheiro Garden und selbstverständlich auf dem Golfplatz ständig die Grünflächen gemäht und gepflegt werden. Das ist logisch, wenn sich die Anlage, die einst eine Sommerresidenz war und sich noch heute im britischen Besitz befindet, mit 5 Sternen schmückt. Das ist nicht nur Schmuck, sondern eine durchaus berechtigte Bewertung.

Von hier oben hat man einen tollen Blick auf den Atlantik, die ein- und ausfahrenden Kreuzfahrtschiffe und selbstverständlich auf Funchal.

Die Appartements mit einem, zwei oder drei Schlafzimmern sind ebenso wie die Villen super ausgestattet. Man muss sich außer um seine eigene Versorgung um nichts kümmern, kann seinen Mietwagen vor der Tür  parken. Wobei, ein Auto braucht man eigentlich nicht. In der Anlage gibt es einen Shuttle, der Bus hält vor der Anlage und es gibt Taxis, die man sich als Bewohner rufen kann und die für Festpreise fahren.

Unser 2-Schlafzimmer-Appartement verfügt über zwei Bäder, einen Kamin, Fernseher mit einigen deutschsprachigen Programmen und eine komplett eingerichtete Küche nebst Waschmaschine. Mit einem Wort, hier kann man sich so richtig wohl fühlen, die Insel erkunden und sein Golf-Handikap verbessern.

Das verdanken wir dem Golf-Reiseanbieter SunnyEscapes. Von dem Anbieter lag in unserem Golfclub ein Katalog aus. Man findet sie selbstverständlich auch im Internet. SunnyEscapes organisiert alles hier vor Ort. Man muss sich nur um seine Anreise selber kümmern. Schöner kann man in einem Heuhaufen keinen Urlaub machen.

Foto: genussmaenner.de

 


Veröffentlicht am: 08.04.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.