Startseite  
   

04.02.2023

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gesucht: der beste Strohhalm der Welt

Einweg war gestern



Umweltthemen sind in aller Munde. Plastik-Strohhalme auch. Sie sind praktisch, billig und genauso schnell weggeworfen, wie der Drink ausgetrunken ist, in dem sie eben noch gesteckt haben.


Studien belegen, dass der Pro-Kopf-Verbrauch in vielen Ländern der Erde immens ist. Allein an einem Tag werden in den EU und den USA rund 600 Millionen Plastik-Strohhalme verbraucht. Aneinander gelegt würde diese Plastik-Stengel-Menge die Erde 200 mal umrunden!

Ein zeitgemäßer, smarter Strohhalm muss mehr können als nur bunt und billig zu sein. Er muss etwas in den Köpfen bewegen. Die Lösung: Mehrweg statt Einweg.

Die Frage: Kann man das beliebte Prinzip eines Strohhalms nachhaltig gestalten? Um eine Lösung für dieses Problem zu finden, haben wir uns zunächst einmal angeschaut, welche Alternativen es bereits gibt. Das sind gar nicht mal so wenige. Im Grunde lassen sie sich in zwei große Gruppen einteilen: Einweg und Mehrweg.

Fangen wir an mit den alternativen Einweg-Strohhalmen. Ganz egal, ob ein Einweg-Strohhalm aus Papier, Nudelteig oder Stroh besteht: Bei der Produktion werden immer wertvolle Rohstoffe und viel Energie verschwendet. Für Papierhalme werden beispielsweise Bäume abgeholzt, bei Nudelhalmen Getreide zweckentfremdet. Zudem werden regelmäßig Massen von Müll produziert. Einweg ist also kein Weg!

Mehrweg-Strohhalme sind da deutlich sinnvoller. Es gibt sie aus Glas, Stahl oder auch aus Bambus. Sie lassen sich mehrfach verwenden, das schont Ressourcen und vermeidet unnötigen Müll. Allerdings haben alle gängigen Mehrweg-Strohhalme ein Problem: Sie lassen sich nicht rückstandslos und hygienisch reinigen. Bei vielen werden zwar kleine Bürstchen mitgeliefert, doch auch die gewährleisten keine sichere Reinigung.

Die Lösung: Mehrweg statt Einweg + rückstandslose Reinigung dank SLIDERSTRAW Prinzip.

Das ermöglicht immer wieder neu hygienisch reinen Trinkgenuss!

 


Veröffentlicht am: 01.12.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2023 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.