Startseite  

19.08.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Konzert des Ukrainian Freedom Orchestra in Berlin

... ein Sonderkonzert vor Young Euro Classic



Am Donnerstag, 4. August 2022, spielt das Ukrainian Freedom Orchestra im Konzerthaus Berlin – ein Sonderkonzert vor Young Euro Classic: kein Jugendorchester, aber ein Projekt, dessen Unterstützung durch das Festival gemeinsam mit der Kulturprojekte Berlin GmbH und dem Konzerthaus Berlin außer Frage steht.

Angesichts des schrecklichen Krieges in der Ukraine haben die Metropolitan Opera New York und die Polnische Nationaloper das Ukrainian Freedom Orchestra für ukrainische Musiker_innen ins Leben gerufen. Das Orchester vereint die Mitglieder herausragender europäischer und ukrainischer Klangkörper mit Geflüchteten aus den Konzert- und Opernorchestern von Kyiv, Lwiw, Charkiw und Odessa.

Auf einer mehrwöchigen Tournee durch Europa und die USA treten sie mit künstlerischen Mitteln für die Freiheit ihres Heimatlandes ein. Das Konzert am 4. August im Konzerthaus Berlin leitet die

kanadisch-ukrainische Dirigentin Keri-Lynn Wilson. Die Solopartien übernehmen die Sopranistin Liudmyla Monastyrska und die Pianistin Anna Fedorova. Das Programm des Abends beginnt mit Musik des ukrainischen Komponisten Valentin Sylvestrov, der zu Sowjetzeiten für seine unangepasste Kunst verfolgt wurde und nun vor dem Krieg nach Berlin fliehen musste. Ins Exil ging auch der polnische Komponist Frédéric Chopin, der nie wieder in sein vom russischen Zaren unterdrücktes Land zurückkehrte. Um Unrecht, Gewalt und den Sieg der Freiheit geht es auch in Beethovens einziger Oper Fidelio. Liudmyla Monastyrska singt die große Arie der Leonore, ein Loblied auf Menschlichkeit und Frieden im Angesicht von Gewalt und Grausamkeit. Der Abend schließt mit Brahms’ Vierter Sinfonie.

Das ukrainische Ministerium für Kultur und Informationspolitik unterstützt das Projekt, indem es ermöglicht, männliche Musiker für die Tournee vom Militärdienst zu befreien. Auftakt der Tournee ist nach einer dortigen Probenphase in Warschau, Konzerte in London, München, Frankreich, Berlin, Edinburgh, Amsterdam, Hamburg, New York und Washington D.C. schließen sich an. Die Einnahmen der Tournee kommen ukrainischen Künstler_innen zugute.

Das Konzert findet in Kooperation von Young Euro Classic, dem Konzerthaus Berlin und Kulturprojekte Berlin im Rahmen des Kultursommerfestivals statt. Donnerstag, 4. August 2022, 20 Uhr

Konzerthaus Berlin
Keri-Lynn Wilson: Dirigentin
Liudmyla Monastyrska: Sopran
Anna Fedorova: Klavier

Programm
Valentin Sylvestrov: Symphonie Nr. 7 (2003)
Frédéric Chopin: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 f-Moll op. 21 (1830)
Ludwig van Beethoven: „Abscheulicher! Wo eilst du hin?“ Arie aus der Oper „Fidelio“ op. 72 (1805)
Johannes Brahms: Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98 (1885)

Tickets unter www.young-euro-classic.de oder telefonisch unter der Ticket-Hotline: 030–8410 8909 Montag – Sonntag: 10 – 18 Uhr

Tourneedaten

28.07.2022 – Warschau, Polen
31.07.2022 – London, Vereinigtes Königreich
01.08.2022 – München, Deutschland
02.08.2022 – Orange, Frankreich
04.08.2022 – Berlin, Deutschland
06.08.2022 – Edinburgh, Vereinigtes Königreich
08.08.2022 – Snape Maltings, Vereinigtes Königreich
11.08.2022 – Amsterdam, Niederlande
13.08.2022 – Hamburg, Deutschland
15.08.2022 – Dublin, Irland
18./19.08.2022 – New York, USA
20.08.2022 – Washington D.C., USA

 


Veröffentlicht am: 03.07.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.