Startseite  

25.01.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Erlesene Gaumenfreuden auf magischer Fahrt

Mit dem Magie Genussexpress durch die Surselva



Zeit zum Genießen und Staunen: Am 14. und 15. Januar sowie am 11. und 12. Februar 2022 geht es im Magie Genussexpress von Chur nach Disentis und zurück. Unterwegs serviert die Rhätische Bahn ein exquisites Drei-Gang-Menü.

Begleitet von magischen Momenten findet dies im Ambiente der Dreißigerjahre im nostalgischen Speisewagen Gourmino statt. Auch der Augenschmaus kommt nicht zu kurz. Zwischen den Gängen fasziniert der Graubündner Magier Tino Plaz die Genießer mit seinen verblüffenden Zauberkünsten.

Für einen unvergesslichen Abend sorgen die Atmosphäre, die Überraschungen des Zauberkünstlers sowie das exquisite Menü. Als Vorspeise genießen die Feinschmecker eine Blumenkohl-Weisswein-Suppe. Zum Hauptgang warten Puschlaver Pizzoccheri aus Buchweizennudeln mit Salbei, Alpkäse und Wintergemüse. Zum krönenden Abschluss gibt es eine Apfel-Traum-Variation. Dazwischen verzaubert Tino Plaz die Mitreisenden. Hinter seinem Pokerface verbirgt sich ein ausgekochter Zauberer und charmanter Gambler. Tino Plaz ist ein verführerischer Falschspieler, der sein Publikum schnell um den kleinen Finger wickelt. Seine Werkzeuge sind seine Hände, sein Spielplatz die Wahrnehmung der Zuschauer.

Magisch ist auch der Blick aus dem Fenster. Der Genussexpress windet sich durch die ungezähmte Rheinschlucht, entlang des türkisgrünen Rheins, vorbei an steilen Felswänden. Was mit dem Flimser Bergsturz begann, gehört heute zu den wohl spektakulärsten und einzigartigsten Landschaften der Alpen. Zwischen Reichenau und Ilanz schuf sich der Rhein in 10.000 Jahren einen Weg durch das Gestein. Entstanden ist eine bis zu 400 Meter tiefe und 13 Kilometer lange Schlucht, der „Grand Canyon der Schweiz“.

Die Abendfahrten beginnen ab Chur um 17:56 Uhr mit Rückkehr um 21:01 Uhr. Die Reise beinhaltet Hin- und Rückfahrt inklusive Drei-Gang-Menü und Willkommensgetränk. Der Preis beträgt für Erwachsene CHF 99.00, Kinder von zehn bis 16 Jahren zahlen CHF 82.00. Zweier-Fenstertische kosten pro Erwachsenem CHF 114.00.

 


Veröffentlicht am: 05.12.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.