Startseite  
   

18.06.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

CD der Woche: "Zu viel"

Christoph Sakwerda singt in seiner neuen Single über die Liebe


Dafür, dass Christoph Sakwerda eher über Umwege zum Singen gekommen ist, sind die Songs des 23-Jährigen eine Sensation. Vielleicht, weil der Newcomer aus Dessau die Dinge einfach sagt, wie sie sind.

Mit einer Stimme, die ihresgleichen sucht und mit Worten, die von Herzen kommen und unter die Haut gehen. Im letzten Jahr stand das Paradyse-Signing als Support-Act von Montez bei dessen „HERZINFUCKED“-Tour gleich dreimal im Vorprogramm auf der Bühne.

Mit „Zu viel“ veröffentlicht Christoph Sakwerda jetzt die erste Single aus seiner noch unbetitelten Debüt-EP – und macht sich auf die Suche nach der Antwort auf die Frage, ob man eigentlich zu viel lieben kann. Denn wenn er rote Rosen vor die Haustür legt, haben sie die falsche Farbe. Und die kartonfrischen Nikes für den Partnerlook sind plötzlich nicht mehr der richtige Style. Aber kann es vielleicht auch sein, dass es nicht das falsche Geschenk, sondern überhaupt zu viel des Guten ist?

„Der Song beschreibt ein bisschen meine eigene Story“, erzählt Christoph. „Wenn ich jemandem gut finde, gebe ich oft alles oder noch mehr – und werde genau dadurch uninteressant. Aber ich wollte das Thema nicht nachdenklich, sondern eher mit einem Augenzwinkern behandeln.“ Und deshalb ist „Zu viel“ keine selbstbemitleidende Ballade, sondern kommt mit treibenden Beats. „Denn meine Liebe war zu viel, was ich dir gebe, hast du nicht verdient“, singt Christoph, während seine Stimme sich in höchste Höhen schraubt und einmal mehr das gesangliche Talent des Ausnahmekünstlers demonstriert.

 
 

 

Sie möchten eine CD gewinnen?

Eine Mail an hharff@instock.de (Stichwort:
Zu viel) genügt, um an der Verlosung (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen) teilzunehmen.

 


Veröffentlicht am: 19.03.2023

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.