Startseite  

02.07.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

STIHL TIMBERSPORTS® World Trophy 2022

Deutsche Sportholzfäller treffen in Wien auf die besten Athleten der Welt



Es wird laut auf dem Wiener Rathausplatz: Am 27. und 28. Mai kommt die internationale Elite des Sportholzfällens in der österreichischen Hauptstadt zusammen, um die Besten der Welt an Axt und Säge zu ermitteln. Mit der World Trophy, der Rookie Weltmeisterschaft und dem International Women Cup werden gleich drei hochkarätige Wettkämpfe ausgetragen, bei denen auch deutsche Athletinnen und Athleten auf den großen Wurf hoffen.


Die World Trophy am Samstag, dem 28. Mai, ist das Highlight des TIMBERSPORTS® Wochenendes in Wien. Hier absolvieren 16 der weltbesten Sportholzfäller gleich vier Disziplinen am Stück – die Schnellsten benötigen dafür weniger als eine Minute. Besser als jeder andere weiß das der Australier Brad De Losa (Foto) , der die World Trophy bereits dreimal gewonnen hat und als einer der Top-Favoriten ins Rennen geht. Ebenso sind mit dem amtierenden Einzel-Weltmeister Jason Lentz (USA), Jack Jordan (NZL) und Marcel Dupuis (CAN) die Athleten aus Übersee heiße Anwärter auf das Podium. Aus Europa rechnen sich derweil der Pole Michał Dubicki und Ferry Svan aus Schweden Chancen auf den Sieg aus. Auch der zweifache Deutsche Meister Danny Martin (Sinntal, Hessen) hat bereits bewiesen, dass er sich auch gegen internationale Konkurrenz durchsetzen kann. In Wien will Martin sich in Topform präsentieren und erneut zeigen, dass er zu den besten Sportholzfällern der Welt zählt.

Nachwuchs-Wettkampf so gut besetzt wie nie


Bei der Rookie Weltmeisterschaft am 27. Mai zeigt die TIMBERSPORTS® Elite von morgen in fünf Disziplinen, was in ihr steckt. Und selten hat der Nachwuchs schon im Voraus so deutlich gezeigt, dass er es kaum erwarten kann, sich bald auch mit den Großen zu messen. Der Wettkampf ist hochkarätig besetzt und umkämpft wie nie. Traditionell gelten auch hier die Athleten aus Australien, Neuseeland, Kanada und den USA als Titelaspiranten. Doch auch der europäische Nachwuchs hat zuletzt mit spektakulären Leistungen auf sich aufmerksam gemacht: Als amtierender Europameister bringt Matyáš Klíma (CZE) den Anspruch mit, sich gegen die Besten zu behaupten. Ebenso zeigte der erst 16-jährige Szymon Groenwald (POL) zuletzt mehrfach sein immenses Potential. Als deutsche Hoffnung geht der 25-Jährige Marcel Steinkämper (Minden, NRW) an den Start, der im Kampf um die Weltmeisterschaft ein Wort mitreden will.

Premiere beim International Women Cup




Der International Women Cup, ebenfalls am 27. Mai, stellt eine echte Premiere dar: Mit der dreifachen Australischen Meisterin und Weltrekordhalterin am Underhand Chop, Amanda Beams, findet erstmals ein TIMBERSPORTS® Frauen-Wettkampf mit interkontinentalem Teilnehmerfeld statt. Neben der Australierin treten sieben weitere europäische Top-Sportholzfällerinnen aus Deutschland, Italien, Österreich, Schweden und der Schweiz sowie Martha King aus den USA an und messen sich in den Disziplinen Stock Saw, Single Buck und Underhand Chop. Mit der zweifachen Weltrekordhalterin Alrun Uebing (Foto) und der zweifachen Deutschen Meisterin Nina Pokoyski gelten auch die deutschen Athletinnen als Mitfavoritinnen auf das Podium.

Wer nicht live vor Ort sein kann, hat die Möglichkeit, alle Wettkämpfe des Wochenendes kostenlos per Livestream auf den TIMBERSPORTS® Kanälen auf Facebook, YouTube und Twitch zu verfolgen. Die World Trophy wird außerdem in Deutschland, Italien, Österreich und der Schweiz auf DAZN ausgestrahlt. In Österreich übertragt zudem Puls24 die World Trophy und die Rookie Weltmeisterschaft live.

Bilder: STIHL TIMBERSPORTS®

 


Veröffentlicht am: 26.05.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.