Startseite  

15.10.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Elektrobusse bleiben auf der Strecke

... beklagen Hersteller und der Transportsektor

Die Automobilhersteller und der Transportsektor fordern die EU-Mitgliedsstaaten auf, nun endlich die Infrastruktur fürs Nachladen oder das Betanken mit alternativen Kraftstoffen aufzubauen.

Die europäische Vereinigung der Automobilhersteller (ACEA) und die Internationale Vereinigung des öffentlichen Transports (UITP) werfen der EU und den Staaten Untätigkeit bei der Umsetzung der entsprechenden Richtlinie von 2014 vor.

Die nicht bindende „Directive on Alternative Fuel Infrastructure“ (DAFI) hatte vor fünf Jahren den Mitgliedsstaaten EU-weit Ziele für den Ausbau des Ladestations-Netzes und der Tankstellen für alternative Kraftstoffe gesetzt. Die beiden Verbände stellen nun fest, dass zu wenig geschehen ist. Nun sehen sich beide Seiten der bindenden „Clean Vehicles Directive“ gegenüber, die den Einkauf des öffentlichen Transportwesens zwingen, bis 2025 bzw. 2030 wachsende Quoten von Fahrzeugen ohne Emissionen oder mit nur niedrigen Emissionen anzuschaffen. Die seien wegen der fehlenden Infrastruktur nicht zu betreiben.

ACEA und UITP fordern daher alle Mitgliedsstaaten auf, DAFI zu überarbeiten und die Anstrengungen für die Schaffung einer geeigneten Infrastruktur – besonders für Busse – zu verstärken. (ampnet/Sm)

Foto: Daimler

 


Veröffentlicht am: 30.06.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit